Was bedeutet allgemeinbildende Schule? (z.B. Gesamtschule, Gymnasium?)

1 Antwort

Allgemeinbildende Schule, ist der Oberbegriff für alle Schulen, die nicht mit einem Berufsabschluss enden. Gemeinsam ist diesen Schulen die Vermittlung von Allgemeinwissen im Gegensatz zur primären Vermittlung von Fachwissen an berufsbildenden Schulen. ...ja, das ist damit gemeint!!!!

Von Gymnasium auf Gesamtschule wechseln?

Hey :) ich komme auf dem Gymnasium nicht mehr klar. Dieses Jahr werde ich wahrscheinlich noch sehr knapp in die 10. versetzt. Ich bin mir aber sicher, das ich das nächste Jahr nicht schaffen werde.. Ich lerne viel und habe nur schlechte Noten und kann dem Druck auf dem Gymnasium nicht mehr standhalten. Deswegen die Idee, auf eine Gesamtschule zu wechseln.. Ich weiß nicht wirklich, welchen Abschluss ich anstrebe. Auf jeden Fall, wenn ich dann nächstes Jahr meinen Realschulabschluss hätte, sähe dieser auf der Gesamtschule besser aus als auf dem Gymnasium. Und das ist mlr schon mal sehr wichtig, denn ein guter Realschulabschluss ist ja besser als ein schlechtes Abi. Ich denke sowieso, das ich das Abitur nicht schaffe.. Meine Mutter ist gegen meine "Idee". Was denkt ihr ? Ach ja noch ein Problem wäre, das ich von G8 (auf meiner jetzigen Schule) auf G9 fallen würde, denn in der Gesamtschule ist ja G9, also die gymnasiale Oberstufe von der 11. bis zur 13. Klasse. Wenn ich dann später aber doch Abitur machen möchte, wäre es mir trotzdem auf diese Weise (über die Gesamtschule) lieber, weil ich es ja jetzt schon auf dem Gymnasium nicht mehr schaffe.. Jedenfalls, sagen meine Mutter und meine Freunde dass das dumm ist. Sie möchten das ich Abi mache und dann studiere, ich bin aber der Meinung das ich ein Studium eh nicht schaffe, und weil man für viele Ausbildungen "nur" einen Realschulabschluss braucht, würde ich mich nicht quälen wollen um ein Abitur zu machen.. Was denkt ihr? Bin echt verzweifelt.. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?