was bedeutet aktives zuhören?

3 Antworten

aktives zuhören ist zuhören mit Aktion. anders als das passive zuhören, bei dem der Zuhörer einfach nur dasitzt und alles auf sich "niederbrasseln" lässt, stellt der aktive zuhörer zum beispiel verständnis fragen. nickt zustimmend, wiederholt gesagtes um den Redner zu bestärken und durch die wechselseitige kommunikation entsteht eine wertschätzende Gesprächsatmosphäre.

Dass man genau zuhört und über die Worte die gesagt werden auch nachdenkt! Passiv wäre dann, dass man gar nicht reflextiert was der andere sagt!

Moin Moin,

für mich bedeutet aktives zuhören, der ehrlich gemeinte Versuch deinen Gegnüber wirklich zu verstehen. Dabei erlaubst du dir (erstmal) kein Urteil darüber zu machen, was du hörst.

Du hörst einfach zu und bist in der Lage das Gesagte in eigenen Worten wieder zu geben (Paraphrasieren). Auch ermunterst du deinen Gesprächpartner weiter zu erzählen durch unterstützende Körpersprache (Nicken, offene Körperhaltung) und Laute (Mhh, Ok, Ja,...)

Durch aktives Zuhören kannst du eine bessere Beziehung zu deinem Gegenüber aufbauen.

Wenn du mehr über aktives Zuhören lesen möchtest, ist dieser Artikel für dich interessant:

http://www.ueberzeuge.de/aktives-zuhoeren-6-tipps-um-ein-besserer-zuhoerer-zu-werden/

Viel Erfolg und alles Gute,

David

Was möchtest Du wissen?