was bedeutet 285 bgb?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den 285 BGB verstehe ich schon, dein Beispiel passt aber nicht (ist auch etwas unverständlich formuliert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragen1362
06.01.2016, 12:22

Das Lager war abgebrannt, in dem die Lampe gelagert war. Es liegt eine Gattungsschuld vor. Kann der Gläubiger jetzt von dem Schuldner eine Lampe verlangen (Ersatz), obwohl er keine mehr im Lager hat. Also müsste der Schuldner  eine Lampe bei einem Lieferanten bestellen? Oder hat der Gläubiger darauf keinen Anspruch? Bezieht sich der 285 überhaupt aus sachgegenstände oder nur auf Geld aus Versicherungsansprüchen?

0

Was möchtest Du wissen?