Was bedeutet 150 Mbit/s?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

150 Mbit/s ist deine Übertragungsrate (Datenmenge) innerhalb einer Sekunde.

150 Mbit / 8 = 18.75 MB/s

Damit hast du eine maximal Übertragungsrate von 18.75 Megabyte.

1 byte = 8 bit -> google wird dir dabei hilfreiche Antworten geben.

Das heißt das du mit 150mb (mega-Byte) pro Sekunde downloadest bzw. Internet nutzen kannst. Und ja, das ist viel. Entspricht etwa einer 150 000 leitung

Kann man die Mbits verbrauchen? Falls ja wie ?

0

Also das mb/s gibt nur an wie SCHNELL das inet ist. Da müsste noch was von datenvolumen stehen. So etwa 300-400 MB im Monat sind "normal" das kann man verbrauchen. Zum Beispiel ein Bild das über whatsapp gesendet wird verbraucht 3-4MB.

1

Irrtum! Es ist nicht von Megabyte, sondern Megabit die Rede!

1Mb= 1/8 MB

Und 300 - 400 MB im Monat ist nicht viel, man muss da schon mit 10 - 20 Gigabyte rechnen. 1GB= 1000 MB

0
@AssassineConnor

Mit dem Handy mag das ja ausreichen - wenn man nur surft und nicht viel up- oder downloadet. Für einen PC, der 8 bis 10 stunden im Netz ist, wäre das ein wenig wenig.

0

Auf der Seite steht das das Handy FÄHIG ist 150mb/s zu schaffen. Im Vertrag ist aber nur von 50mb/s Downloadgeschwinigkeit die Rede.

0

Ich habe im Monat nur 400Mb frei:o aber ich hab all flat und zahle auch nur 20€:D

0

150 mb sind nicht Megabyte, sondern "nur" Megabit! Das sind nicht ganz 19 Megabyte!

0

Was möchtest Du wissen?