was bedeutet " was sich liebt das neckt sich "?

9 Antworten

Es bedeutet nach dem was ich weiß (ich weiß wirklich selber nicht ,was ich von dem Spruch halten soll):

Das jemand, der einem anderen kleine Scherze bereitet, ebenso eine Zuneigung zu diesem besitzt.

Wenn also z.B. ein kleiner Junge einem anderen Mädchen immer kurz an den Haaren zieht, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass dieser Junge das Mädchen mag.

Es gibt diesen Spruch auch in umgekehrter Reihenfolge.

Wenn dich jemand ständig hänselt und neckt, könnte das als Zeichen dafür gelten, dass derjenige in dich verknallt ist. Er foppt dich also nur aus dem Grund, um von dir mehr Aufmerksamkeit zu erlangen. Eigenartigerweise können diese Liebhaber im Kindesalter recht fies sein und tun so, als ob sie dich gar nicht mögen würden, obwohl ja das Gegenteil der Fall ist. Das kommt meistens vom Gram, dass du in seinen Augen für ihn unerreichbar bist.

Das heißt das wenn man jemanden liebt, dass man das möglichst verstecken will und so neckt man den schwarm und wenn sich diese 2 dann gegenseitig necken ist es gut zu sehen , dass sich 2 lieben

Na wenn ein Kerl ein Mädchen (oder andersrum) aus Spass gerne ärgert. Auffällig. In ihrer nähe ist und immer seinen Senf dazugibt zu dem was sie sagt. Sie Aufzieht, oder ihr mal auf den Po haut ^^

"sich necken" bedeutet, sich gegenseitig zu veräppeln, aufziehen und ärgern.

Das Interessante ist, dass wir tatsächlich dazu tendieren, Leute zu ärgern, die wir besonders gern haben.

Was möchtest Du wissen?