was bedeutet m/s im zusammenhang mit beschleunigung (newtonsches-gesetz)?

8 Antworten

m/s ist die Einheit einer Geschwindigkeit, nämlich Meter / Sekunde

m/s^2 ist die Einheit einer Beschleunigung und gibt an, um wievel Meter pro Sekunde ein Körper pro Sekunde schneller wird, also

(m/s) / s = m/s^2.

M/s heißt Meter pro Sekunde. Es ist eine Einheit für die Geschwindigkeit, ebenso wie km/h.

Zu dem m/s^2: das heißt meter pro Quadratsekunde und ist eine Einheit für die Beschleunigung. Das mit dem s^2 ist natürlich seltsam. Das kommt daher, dass die Größe die Änderung der Geschwindigkeit mit der Zeit angibt und zwar in der Einheit (m/s)/s und das ist halt nichts anderes als m/s^2. Wenn du also z.B. pro Sekunde um 2 m/s schneller wirst und das ganz gleichmäßig, dann hast du eine Beschleunigung von 2 m/s^2.

cool.. vielen dank.. super erklärt :)

0

Meter pro Sekunde ist einfach eine Geschwindigkeit. Ein Meter in einer Sekunde.

Meter pro Sekunde Quadrat kannst du auch so schreiben:

Meter pro Sekunden, pro Sekunde. Das heißt, pro Sekunde wird das Objekt um x Meter pro Sekunde schneller.

Was möchtest Du wissen?