Was bedeutet Endtapiziert bzw. Enttapiziert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie meint entweder die Tapeten entfernen oder neu tapezieren. Ersteres im Mietvertag stehend führt zur Unwirksamkeit der gesamten Klausel während und zum Ende der Mietzeit Summierungseffekt).

Ob neu zu tapezieren ist, richtet sich nach dem Vertragstext. Ist dieser unwirksam,, ist die Wohnung lediglich besenrein zurückzugeben. Um das beurteilen zu können, müsstest di den Text im Original hier offenlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich meint sie, dass die alten Tapeten entfernt wurden. Sonst wird niemand beantworten können, welches Schönheitsreparaturen-Modell sich Deine Vermieterin ausgedacht hat (Renovierung bei Einzug, Renovierung bei Auszug) und was sie unter ihren Wortschöpfungen versteht. Es soll Leute geben, die das mit ihrem Vermieter abkaspern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Endtapeziert - es kann die Tapete schon drauf sein

Untapeziert - nackte Wände

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass an den Wänden sich keine Tapete oder Wandbelag befindet und Du beim Einzug Tapezieren musst und beim Auszug vermutlich sie auch wieder entfernen.

Klingt nach Deutsche Annington - äh Vonovia, der alte Name war zu schlecht besetzt bereits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

davon abgesehen, daß das keine richtigen Worte sind, würde es bedeuten:

- End-Tapeziert: Tapete ist drauf (vermutlich aber nicht gestrichen)

- Ent-Tapeziert: keine Tapete

Frag' am Besten Deine Vermieterin, ob Tapete an den Wänden und gestrichen sein wird oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass die Tapeten entfernt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens nur mit Raufaser beklebt, weiß "bemalt" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?