Was bedeutet asexuell?

3 Antworten

Asexuell bedeutet, dass man nur sehr wenig bis gar keine sexuelle Attraktion zu irgendeinem Geschlecht empfindet. Man kann sich aber sehr wohl verlieben und romantische Gefühle für jemanden hegen.

Es gäbe dann noch Aromantik - das Gegenteil. Man kann sexuelle aber keine romantische Attraktion empfinden. 

Beide Fälle sind etwas ganz normales und können sowohl getrennt als auch zusammen auftreten. Man kann also zB Asexuell aber Heteroromantisch oder Homoromantisch oder was auch immer romantisch sein. Genauso geht es mit Aromantisch und Heterosexuell usw. 

Viele Ace (Asexuelle) haben dennoch Sex (Ace ist nicht gleich Errektionsstörung usw. es geht um die Attraktion und nicht um "Gefühle" in dem sinn) und sei es nur wegen dem Partner zu liebe. Andere sind davon abgeneigt und finden sowas total unverständlich. Wichtig ist, dass man sich zu nichts zwingt und auf seine Gefühle hört. Ace und Aro sein ist genauso normal wie Heteroromantisch/sexuell...

Wenn du noch Fragen hast, melde dich bei mir.

Es gibt auch unter asexuellen verschiedene Unterteilungen. Im Endeffekt bedeutet es, dass diese Personen jeglichen sexuellen Kontakt ausschließen. 

Nie f!cken wollen

Was möchtest Du wissen?