Was bedeutes diese Kündigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach Meinung der Firma wurde ja bereits der erste Arbeitstag versäumt. Damit wäre das Arbeitsverhältnis ja gar nicht in Kraft getreten. Hilfsweise kündigen sie zu der bei Leihfirmen möglichen kürzesten Freist von 3 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Formulierung erscheint mir schluderig. Da müsste schon stehen "außerordentlich zum.." oder "fristlos"

Ab heute gehst Du da natürlich nicht mehr hin und wenn Du gearbeitet hast, würde ich auch auf Bezahlung dieser Tage dringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interface333
26.11.2015, 15:57

Oh schade... Ich war heute arbeiten gewesen und habe die Kündigung am Dienstag per post bekommen..

0

U.a. du schreibst kein ALG1 oder ALG2 weil du es nicht nötig hast.

Was ist aber mit deiner Krankenversicherung? Die musst du auch selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interface333
07.12.2015, 18:42

Bezahle ich Privat

0

Was möchtest Du wissen?