was bedeuten versteckte objekte in antivir

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versteckte Objekte sind Systemdateien, in die das Virusprogram mnicht darf. Dazu hättest du den MRT auf dem PC ( Startbutton und MRT ind ausführen reinschreiben dann startet das Programm. Gefundene Viren sind ja gefunden und somit wird die Anwendung in Kraft treten die du eingestellt hast ( Quarantäne, ignorieren usw.) also ist kein handeln erforderlich. Das die Viren gefunden wurden, bedeutet nicht das sie neu sind sondern "irgendwann" isoliert wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt in ordnern sichtbare objekte und versteckte objekte. kurzes Beispiel:

In einem Ordner mit Musikdateien von einem Album siehst du alle Lieder, was du jedoch nicht siehst ist die Bilddatei des Covers. Wenn du es aber mit einer Mediatek öffnest, kannst du das cover sehen, weil er sich das als versteckte datei gezogen hat.

Trick benutzen Viren und Trojaner. Sie versteckt und werden trotzdem mitkopiert, wenn du den ordner dubliziert.

Zur 2. Frage, normalerweise fragt Anivir, was mit den Datein die es Als Virus identifizert hat passieren soll. Umbennen, in Quarantäne, löschen, ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AntiVir fragt dich in der regel was mit dem Virus passieren soll.Dort kannst du ihn dann nach Möglichkeit löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://forum.antivir-pe.de/index.php --- Im vorgenannten Forum auch mal fragen. Dort sind die Fragen zu den versteckten Objekten schon oft gestellt worden. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?