Was bedeuten rein sexuelle- Machenschaften Männern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

um mal noch eine andere sichtweise einzubringen: der Liebhaber. dass man intimität ausleben kann...praktizieren - auch ohne feste beziehnung...spontanes lieben vielleicht...sich auf jemanden einlassen, einstellen - wie beim paartanz;)! ein austausch auf augenhöhe - das ist improvisation und braucht aufrichtigkeit....auf die bedürfnisse von jemandem, also ihr einzugehen. aber natürlich kann mans aufs abspritzen redziert sehen - ist ev. auch ein versagen, ohnmachtsgefühl (gegenüber sich selbst, seiner eingeschränktheit...). denn ich glaube, man sucht mehr..auch zwischendurch;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze,ein Mann sieht die Frau in dieser Situation als reinen Spaßfaktor oder ein sexueller Ausgleich zum Alltag. Ein unkomplizierter Seitensprung oder eine Affäre ist doch heutzutage einfacher und bequemer als eine Partnerschaft. Da bekommt man "Spaß" ohne anschließend auf den anderen eingehen oder Rücksicht zu nehmen. Leider leben wir in einer solchen Welt heute. Deshalb sind auch die meisten jungen Leute schon beziehungsunfähig,sie haben halt die falsche Einstellung oder Erziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bumsgestell, Zweckmatratzen, Penisablagestellen.Wie die Frau von Lothar Matthäus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Matratze

Ist und bleibt ein Fuckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?