Was bedeuten meine Träume (Todesträume)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann bedeuten, dass du den Leuten (von denen du träumst) nicht vertraust bzw nicht vertrauen kannst (ausnutzen, hinterhältig, lügen etc).

 Der Tod steht im positiven Sinne für ein Ende, man kann oder sollte sich von etwas trennen das einem nicht (mehr) gut tut.

Eb0nArCos 28.06.2017, 22:42

Das Problem dabei ist soll ich jetzt einfach meinem besten Freund und dem Mädchen sagen dass ich nichts mehr von denen wissen will und damit sind leider die Fragen wie bspw das mit den Krähen und Emotionen nicht eichtug beantwortet

0
pingu72 28.06.2017, 22:53
@Eb0nArCos

Nein, aber du solltest mal mit deinem Freund darüber reden. ..."dass heißt er versucht oft einfach nur Mädchen anzumachen bspw sie auch schon obwohl er meine Gefühle kennt", als "bester" Freund sollte er so etwas nicht machen! Vertrauen kannst du ihm ja anscheinend nicht.... 

Was deine Emotionen angeht: es ist normal dass einem manche Träume (besonders wiederkehrende!) verwirren. Man ist durcheinander und unsicher.

Krähen bedeuten meist Unglück bzw eine Warnung. Allerdings sind die Viecher aber auch verdammt schlau! Das bedeutet, dass du etwas gegen dieses Unglück tun kannst wenn du rechtzeitig handelst. 


0

Du hast einfach Angst von deinem Freund betrogen zu werden. Dich umbringen ist ein Betrug. Und das Mädchen in das du verliebt bist anzumachen ist auch ein Betrug. Hast du Angst vor dem Tod ? 

Eb0nArCos 28.06.2017, 22:19

Nein eigentlich habe ich keine Angst vor dem Tod. Ich sehe dad als etwas völlig normales an. Es gehört halt doch irgendwie zum Leben dazu

0
Eb0nArCos 28.06.2017, 22:32

Naja kann natürlich sein aber das erklärt immer nich nicht solche Sachen wie mit sen Emotionen und bspw diesen zufall mit dem raben

0

Sowas bedeutet das du noch lange leben wirst wenn du z.b traümst wie du stirbst bedeutet das automatisch das sich dein Leben verlängert

Was möchtest Du wissen?