Was bedeuten kalte Hände oder Finger?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

viele meiner Patienten im Rettungsdienst weisen die Symptome auf das sie kalte Extretitäten und sehr schlechte Venen haben. Ich lese hier das es etwas mit dem Rauchen zu tun hat, das ist kompßletter Blödsinn!

Wenn ein Mensch eine kalte Hand oder Fuß hat, dann liegt es daran das eine schlechte Durchblutung herrscht. ganz einfach kann man dies folgend testen:

Man drücke sich auf den Finger oder Zähnagel, wenn man raufdrückt wird er "wei?", das kommt daher, weil das Blut im Finger weggedrückt wird. Wenn man diesen Finger wieder loslässt, muss sich die Fingerkuppe sofort wieder mit Blut füllen und wird somit rot. Dauert es aber zu lange, ist es ein Anzeichen auf schlechte Durchblutung.

Die schlechte Durchblutung kann viele Ursachen haben, es kann durch einen gefäßverschluss kommen, welchen man aber erkennen sollte. Die einfachste Ursache für schlechte Durchblutung ist, zu wenig trinken! Man sollte am Tag 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen (Das Gerücht mit 3 Liter ist alt und stimmt lange nicht mehr). Nimmt ein Mensch diese Flüssigkeit nicht auf, kann auch kein Blut gerinnen, daher schlechte Durchblutung, ich hoffe ich konnte helfen.

P.S.: Sollten kalten Finger oder Hände bestehen, NICHT mit heißen Wasser aufwärmen, erst kalt anfangen und dann ins Warme übergehen, ansonsten können Blutgefäße absterben -> Keine Durchblutung

Lg

Bei mir ist es das Reynaud Syndrom - Neurologie, oder in Damp -Klinik- Rheumafachärzte, können helfen !...

0

Kalte Hände bedeutet dass ein Spieler in einem Online Spiel nichts auf die Reihe kriegt, von seinen Gegenspielern gemobbt wird und deshalb salty wird. Je nach Handtemperatur verlässt der Spieler das Spiel früher oder später. Manchmal muss er auch vom Festnetz aus angerufen werden, um die Handtemperatur wieder zu erhöhen. So steht es jedenfalls im Dudeben

Die meisten Frauen haben kalte Hände und Füße. Nur Bewegung hilft dauerhaft. Kurzfristig ; in die Wanne stellen und wechselweise Kalt- oder Warmwasser drüberlaufen lassen, nicht abtrocknen, dicke Socken an und mit den Händen Knetbewegungen machen. Ansonsten,- nicht hier am Computer sitzen- sondern raus mit Dir -Bewegung ist das halbe Leben (die andere Hälfte ist Genuss - aber das gehört nicht hierher)

Was möchtest Du wissen?