Was bedeuten eigntlich die GPS Koordinaten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Buchstaben bezeichnen die Himmelsrichtung, die Zahlen geben Längen und Breitengrade an. Somit kann JEDER Ort auf unserer Erde genau bezeichnet werden.

15

Vielen dank das ist die beste Erklärung kurz und leicht zuverstehen.

0

Längen und Breitengrade...Du stehst vor der .Allianz Arena München: 48°13'08.90" N 11°37'29.41" E.

Die geographische Länge (früher: „Längengrad“), λ, international mit long. (longitudo = lon., longitude = engl., frz. etc. „Länge“) abgekürzt, beschreibt eine der beiden Koordinaten eines Ortes auf der Erdoberfläche, und zwar seine Position östlich oder westlich einer definierten (willkürlich festgelegten) Nord-Süd-Linie, des Nullmeridians. Sie wurde früher als Längengrad bezeichnet. Die geographische Länge ist ein Winkel, der ausgehend vom Nullmeridian (0°) bis 180° in östlicher und 180° in westlicher Richtung gemessen wird. Der Scheitel dieses Winkels ist der Mittelpunkt der gedachten Erdkugel, die Schenkel gehen vom Mittelpunkt aus durch den Nullmeridian bzw. den Meridian, auf dem der Ort liegt, dessen geographische Länge angegeben werden soll. Statt des Vorzeichens (traditionell +Ost, −West) ist auch E bzw. W zulässig (die Abkürzung "O" wird wegen der Verwechslungsgefahren vermieden, siehe unten).

Was möchtest Du wissen?