Was bedeuten diese Winkel (MRT-Ergebnis)?

5 Antworten

Nur ein Facharzt kann beurteilen ob du operiert werden muß. Hole dir eine Zweitmeinung ein. Die Krankenkasse nennt dir sicher einen Arzt der nicht schon mit dem Skalpell in der Hand da steht un an dir zu verdienen.

Danke. Ja, ich habe in 2 Wochen bei meinem Orthopäden ein Termin. Du hast schon recht, aber das dauert noch so lange. Außerdem meint meine Mutter, dass das nicht gut aussieht und ich will endlich wissen, was jetzt los ist.

0

Das wird dir dein Arzt gern erklären, wenn du ihm den Befund vorlegst.

Thema mrt Befund kann mir jemand helfen?

Hallo alle zusammen, kurze Frage kann mir vllt jemand beim mrt Befund helfen???

laut mrt Befund: chondropathie Patellofemorales Grad I und II bei leichtem Hochstand und angedeuteter lateralisation der Kniescheibe und dyplastischer Gleitbahn. Ein diskretes ödem im hoffakörper Infrapatellar lateral ist Hinweis für ein mögliches Patellofemorales impingment/maltracking.

Ich muss dazu sagen bin gerade erst mal 24 und wurde an dem Knie schon operiert es handelt sich um das rechte Knie und bin schon in ärztlicher Behandlung seit 7-8 Jahre wegen dem Knie. Auswertung beim Arzt ist nächste Woche und ich habe schiss nochmal operiert zu werden da ich schon eine op hinter mir habe an dem Knie vor 4 Jahren.

was bedeuteten diese Sache?? das erste weis ich ist knorpelschaden hinter der Kniescheibe. Habe auch im Internet geguckt aber nicht wirklich was gefunden!

...zur Frage

Mrt vom Fuss Befund was bedeutet er?

ich habe nun den Befund bekommen drittgradige Chondromalzie der articularis talaris medialis mit ausgeprägtem Knochenmarködem im sustentaculum

so was auch immer das bedeuten mag und welche Therapie mein Orthopäde einschlagen wird

...zur Frage

Ausbildung oder OP?

Hallo liebe Gute Frage Community, Ich habe da ein Problem.. Ich habe seid meiner Geburt eine sogenannte Hüftdysplasie also eine Fehlstellung an beiden Seiten von meinem Becken. Ich bin seid September 2015 in einer Ausbildung, Mein Arzt sagte aber vor kurzem, ich solle die Ausbildung jetzt demnächst abbrechen da die OP schon bisschen notwendig wäre da sich das mit der Fehlstellung verschlimmert.. Aber ich will lieber meine Ausbildung erstmal beenden :/ Ich brauche euren Rat.. Ausbildung oder OP? (nach der OP bin ich 3/4 - 1 Jahr bewegungsunfähig sein und müsste nochmal neu laufen lernen etc..)

...zur Frage

MRT LWS Befund?

Hallo zusammen,

ich habe heute den Befund meines MRT bekommen, blicke jedoch nicht so ganz da durch. Mein Orthopäde hat mir den Befund auch nicht so wirklich erklärt, hatte wohl nicht so viel Zeit für mich. Daher richte ich mich ans Forum, vielleicht kann mir jemand meinen Befund besser übersetzen.

1. Deutliche Residuen einer enchondralen Ossifikationsstörung thoracolumbal.

2. Links paramediane Bandscheibenextrusion LWK 1/2.

3. Bandscheibendehydratation und Höhenminderung mit medianer Protrusion L5-S1.

4. Initiale Spondylarthrosen der unteren LWS-Segmente mit geringen Aktivierungszeichen.

Mein Orthopäde meinte dass ich keinen Bandscheibenvorfall habe und ganz normal Sport machen kann. Es wäre nett, wenn sich jemand die Zeit nimmt und mir weiter hilft. Falls es von Bedeutung ist, ich bin 35 Jahre alt.

Vielen Dank,

Dirk

...zur Frage

Was bedeutet mein MRT Befund?

Hallo!

Ich habe soeben meinen MRT-Befund bekommen und werde damit auch morgen zum Arzt gehen aber bin extrem neugierig was das zu bedeuten hat, ich verstehe leider nicht wirklich etwas. Kann mir das jemand erklären was das für mich bedeutet?

Hier der Befund:

Auffällig findet sich eine Ausziehung des linken Seitenventrikelhinterhorns, angrenzend findet sich auch eine bandförmige Gliosezone, sodass von einer älteren Narbenbildung mit Traktion in diesem Bereich auszugehen ist. Keine diffusionspositive Veränderung. Regelrechte Lage der Mittellinie, keine Raumforderungszeichen. Im übrigen Gehirnparenchym regelrechtes Signalverhalten.

Ergebnis:

Es findet sich eine gliöse Narbe links temporooccipital mit konsekutiver Ausziehung des linken Seitenventrikelhinterhornes – Anamnese-Fragestellung. Sonst unauffälliger Befund.

...zur Frage

MRT Befund am Kopf. ich verstehe leider gar nichts.

Hallo zusammen. Ich habe heute meinen Befund von MRT am Kopf bekommen. Und leider verstehe ich nicht was da drin steht. Und auch Goggle konnte da nicht helfen. Ich hoffe ihr könnt es.

Beurteilte Sequenzen: FLAIR tra, T1 MPRAGE

Befund: - der Karlotte anliegendes Pallium - regelrechtes Sulcusrelief - normal weite und annähernd symmetrische innere und äußere Liquorräume - regelrechte Mark- Rinden- Abgrenzbarkeit -ballonierte Hypophyse -regelrechte Diffusion supra- und infratentoriell -keine pathologischen Hypo- oder Hyperintensitäten des Parenchyms in der T1 oder FLAIR -Nasennebenhöhlen soweit beurteilbar frei von Flüssigkeit

Beurteilung: ballonierte Sella, Pseudotumor cerebri? Sonst unauffällige Darstellung des Neurocraniums.

Ich sag schonmal danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?