Was bedeuten diese Chinesischen Schriftzeichen?

...komplette Frage anzeigen Der Anhänger mit den Zeichen - (Freizeit, China, Symbol)

3 Antworten

Das ist Bild von der Achten Trigramme

Die Acht Trigramme (chinesisch 八卦 bā guà = acht Orakelzeichen) sind zur Weissagung dienende Symbole, welche die Grundlage des altchinesischen I Ging (易經 yí jīng, Buch der Wandlungen) bilden.

Sie bestehen aus drei entweder durchgezogenen (Yáng) oder unterbrochenen (Yīn) Linien, woraus sich 23 = 8 Möglichkeiten ergeben, die oft in Form eines Kreises dargestellt werden.

Zwei Trigramme ergeben eines der 64 (26 = 82 = 64) Hexagramme; deren Bedeutungen sind im Buch der Wandlungen beschrieben.

Wie andere Symbole der chinesischen Numerologie lassen sich auch die Trigramme mit einer Vielfalt von Bedeutungen interpretieren. Die hier gezeigte Auslegung unterscheidet sich geringfügig von der bei I Ging angeführten:

Trigramm Name Natur Familie

離   lí  Trennung    火   huǒ Feuer   中女  mittlere Tochter

坤   kūn Weiblichkeit    地   dì  Erde    母   Mutter


兌   duì Wechsel 澤   zé  Sumpf   少女  jüngste Tochter

乾   qián    Trockenheit 天   tiān    Himmel  父   Vater

坎   kăn Gefahr  水   shuǐ    Wasser  中男  mittlerer Sohn

艮   gèn Aufrichtigkeit  山   shān    Berg    少男  jüngster Sohn

震   zhèn    Erregung    雷   léi Donner  長男  ältester Sohn

巽   xùn Sanftheit   風   fēng    Wind    長女  älteste Tochter

Das sind die sog. acht Diagramme - ba gua - siehe Antwort von "norbert" (acht Kombinationen aus jeweils drei durchgehenden und drei gebrochenen Linien, die Himmel, Erde, Donner, Wind, Wasser, Feuer, Berge und Seen versinnbildlichen.

Auch heute noch als Wahrsage-Zeichen in Süd-Korea und Taiwan sehr verbreitet.

Es sind also keine chinesischen Schriftzeichen, sondern einfach rituelle Symbole!

ich geb das mal weiter

Was möchtest Du wissen?