Was bedeuten diese Begriffe bei Datenbanken z.B. SQL?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eintity - Ein Objekt
Entityset - Set aus Objekten
Entitytyp - Klasse des Objekts
Kardinalitäten - gibt an wie die Beziehung zwischen 2 Objekten aussehen.

Beispiel Kardinalitäten: Ein Auto hat 4 Reifen und 1 Reifen 1 Auto. Das sind effektiv kardinalitäten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Entity ist ein Datensatz in der Tabelle sprich eine Zeile. Das könnte so aussehen: Lehrer, Müller, 1980, verheiratet 

Ein Entityset sind mehrere Entitys zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Ein Entitytyp charakterisiert was es für ein Datensatz ist und zu wem/was es gehört. (Bei einer Schuldatenbank z.B Schüler oder Lehrer).

Kardinalitäten sind Beziehungen zwischen Entitys. Wenn ein Lehrer zum Beispiel eine Klasse unterrichtet so ist es ein Lehrer aber mehrere Schüler.

Für mehrere nimmt man für gewöhnlich einfach den Buchstaben n. Die Kardinalität wäre also 1:n.

Würde es sich aber z.B. um Nachhilfe handeln so würde ein Schüler einen anderen unterrichten und wir hätten 1:1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?