Was bedeuten die Zahlen vor dem Puls?

1 Antwort

Das ist ein Blutdruckmessgeräte.

Die obere Zahl ist obere Blutdruck

Die untere Zahl ist der untere Blutdruck

Der Blutdruck darf nicht zu hoch und auch nicht zu tief sein.

Beim Blutdruck werden typischerweise zwei Werte angegeben: z. B. 120:80. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Werten, die auch als systolischer und diastolischer Blutdruck bzw. oberer und unterer Blutdruck bezeichnet werden?

Diesen Herzstiftungs-Artikel weiterempfehlen auf: Über Google+ weiterempfehlen Über Twitter weiterempfehlen Über Facebook weiterempfehlen Per E-Mail weiterempfehlen

Wenn der Herzmuskel das Blut durch den Körper pumpt, entsteht dabei kein gleichförmiger Strom wie dies z. B. bei einem Wasserhahn im Haushalt der Fall ist. Blut wird stoßartig gepumpt

Vielmehr handelt es sich beim Herz um einen wellenartigen Pumpvorgang: Jedes Mal wenn sich die linke Herzkammer zusammenzieht, wird das Blut stoßartig in die Hauptschlagader (Aorta) gepumpt, was den Blutdruck in den Gefäßen kurz ansteigen lässt. Der dabei erreichte maximale Druck wird als oberer Blutdruckwert oder auch als systolischer Blutdruck bezeichnet. („Systole�? ist der medizinische Fachbegriff für die Phase des Pumpvorgangs, in der sich das Herz zusammenzieht und Blut auswirft [Systole (griechisch) = das Zusammenziehen]). Diastolischer Blutdruck:

Nachdem sich die linke Herzkammer beim Pumpvorgang zusammengezogen hat, muss sich die Herzkammer für den nächsten Pumpstoß erst wieder mit Blut füllen. Dafür entspannt sich die Kammer. In dieser Entspannungsphase, in der kein weiteres Blut in die Hauptschlagader gepumpt wird, fällt der Druck in den Blutgefäßen kontinuierlich ab (bis der nächste Blutstoß aus dem Herzen kommt). Der dabei erreichte niedrigste Druck wird als unterer Wert oder auch als diastolischer Blutdruck bezeichnet [Diastole (griechisch) = die Ausdehnung]. Bei einem Blutdruck von 120 zu 80 mmHg pulsiert also der Druck ständig wellenförmig zwischen 120 und 80 mmHg hin und her.

http://www.herzstiftung.de/Diastolischer-Blutdruck-Systolischer-Blutdruck.html

Schnitzmesser,was bedeuten die Zahlen?

Hallo, ich will mir ein Schnitzmesser zulegen und habe gesehen dass es von einem Messer verschiedene Ausführungen gibt. Bei einem steht zB die Zahl 120 und beim anderen 122 usw. Kann mir jemand erklären was diese Zahlen bedeutet, bzw was das für Auswirkungen auf das Messer hat?
Danke im Voraus!

...zur Frage

101 -- Was Bedeuten diese Zahlen -- 101

Griast Eich Leids, Hallo Leute

ich hätte da mal so eine frage über diese Zahlen 101.

Meine cousine hat sich früher immer Zoey 101 angeschaut und da war es die Zimmer Nummer.

Bands wie Bowling for Soup benutzen es in ihren Song "Punk Rock 101" oder die band 101 South

was bedeutet es?

...zur Frage

gibt es Pulsmesser am PC?

Hallo liebe Community, gibt es Pulsmesser, die ihre Daten sofort an einen PC sendet?

Der Messer soll den Puls vor dem PC messen und das sofort (auch Kabel-gebunden geht) an den PC senden. Von dort soll der Puls ablesbar sein.

Kennt jemand so einen Pulsmesser?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Mein Puls wird immer schneller beim messen Psychisch?

Mein puls ist wenn ich aufstehe morgen so ca. 60 schläge in der minute...

tagsüber 70-80 ..bei entspannung auchmal 60 ...

ich bin 19 männlich und ekg war in ordnung vor 1-2 monaten...

wenn ich mein puls messer ist es am anfang ganz normal aber dan wird er wärend dem messen immer schneller bis zu 120 schläge in der minute... obwohl ich ganz ruhig da sitze...

das passiert nur an manchen tagen...meisitens ist es 70-80 tagsüber...

immer wenn ich an mein puls denke ist er immer erhöht kann es psychisch sein?

mein blutdruck ist in ordnung 120 / 75 manchmal

mache regelmäsig sport auch ausdauer...

...zur Frage

Immer zu hohen Puls?

Hi

ich habe immer zu hohen Puls. Normal ist der Puls glaube bei so 60, aber ich habe immer so 90 bis 100, auch wenn ich total entspannt und ruhig bin.

Was hat das zu bedeuten? Ist irgendwas mit meinem Körper?

...zur Frage

Stechender Schmerz in den Adern des Linken Arms!

Hey, ich bin 19 jahre alt, und habe seit paar Wochen zwischendurch nen steichenden schmerz entlang der Blutadern des Linken armes. Das geht nur ein paar Sekunden, und ist am stärksten an der Ellenbogeninnenseite und in den Fingerspitzen. Man spürt wie gesagt, jede einzelne kleine Ader stechend mit dem Puls.
Das tut wirklich weh, und ist auch NUR im linken Arm. Auch zu total nichtssagenden Zeitpunkten.

Wisst ihr vielleicht, was das zu bedeuten hat?

Danke <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?