Was bedeuten die weißen Striche an den Fingernägel. Eisenmagel ist doch ein gerücht oder?

4 Antworten

speedy72 hat Recht. Weiße Querstriche oder Punkte, die an einzelnen Fingernägeln auftreten und früher oder später mit dem Nagel "rauswachsen", sind nicht auf Stoffwechselstörungen oder Mangelerscheinungen zurückzuführen, sondern haben eine banale Ursache: Sie sind Folge kleiner, oft unbemerkter, stumpfer Verletzungen (meist kleine Stöße) der Nagelmatrix (= Geburtsstätte des Nagels unter der Haut). Dies führt zu vorübergehenden Störungen im Nagelaufbau, der Nagel verliert an diesen Stellen seine Transparenz und erscheint weißlich.

Man kennt die Ursache eindeutig nicht. Wenn Eisenmangel Anämie verursacht kann das eine Ursache sein, andere sind genetische Faktoren, Entzündungen starke Waschmittel und schlechte Durchblutung in den Fingern. Jedenfalls sollte man die Finger schützen wenn man Waschmitteln behandelt (Gummihandschuhe).

Die können auch auftauchen, wenn du dich unbewusst dran gestoßen hast, aber wie schon gesagt wurde, die wachsen mit der Zeit raus, kein Grund zur Sorge! LG

hab ich auch mal gehört und ich glaube das ist auch richtig denn ich arbeite in einem beruf wo das doch recht schnell passieren kann und ich habe recht viele weiße striche und punkte an meinen fingernägeln

0

Was sie sind diese schwarzen striche manchmal auf dem fingernagel?

hey leute letztens hab ich so eine frau getroffen sie ahtte so schwarze striche auf ihre fingernägel und ich würde gerne wissen was das ist 

...zur Frage

Warum habe/hatte ich einen Eisenmangel bzw. schlechte Eisenaufnahme?

Hallo zusammen!

Im voraus: Bitte nur Antworten zu Stoffwechsel und Biochemischen Vorgängen, das drumherum ist mir bekannt, ich würde nur sehr, sehr gerne die Details wissen!

Über 6 Jahre litt ich an starkem Eisenmangel trotz Fleischreicher Kost, genug Vitamin C, Früchten und Gemüse. Schuld war daran meine starke Menstruation (1 Woche lang, druchbluten durch Tampons nach wenigen Stunden usw...), die ich mittels Hormonellen Verhütungsmitteln in den Griff bekommen konnte. Den Eisenmangel behandelte ich vierteljährlich mit Infusionen.

Nun habe ich keine Menstruation mehr, der Eisengehalt ist stabil. Jedoch habe ich meine Ernährung noch nicht umgestellt und bei einem weiteren Test war das Eisen ein bisschen gesunken.

Mir kam der Gedanke, dass ich das Eisen allgemein schlecht verstoffwechseln kann, und deshalb hätte ich gerne mehr Details dazu, aber Google hat leider keine Antworten für mich. Vielleicht Ihr?

Danke!

...zur Frage

Kann mir jemand sagen was bei diesem Tatoo der Kreis und die Striche unter dem Adler bedeuten?

Kann mir jemand sagen was der Kreis und die Striche unter dem Adler bedeuten?

...zur Frage

Habe ich zu wenig Eisen?

Ich bin zur zeit sehr müde, schlafe sehr früh ein und habe heute meine tage bekommen. Hatte kopfschmerzen und mir war übel hab jetzt mal im internet gelesen dass bei der Menstruation man ja viel Blut verliert und es vielleicht davon kommen kann hatte das vielleicht von euch auch mal jemand? Und liegt es am Eisen ?

...zur Frage

Was bedeuten meine Fingernägel, kann mir da bitte jemand dringend helfen?

Ich habe schon seit langem und immer vermehrt solche Stiche und Beulen an meinen Fingernägeln. Eher gesagt nur an meinen Daumen. Was bedeuten diese Striche und Beulen, weiß da jemand vielleicht etwas drüber?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer Eiseninfusion und Tabletten?

HiMich nimmt es Wunder was der Unterschied zwischen diesen beiden Therapiemethoden ist. Den aus unerklärlichen Gründen reagiere ich sehr hochsensibel auf die Tabletten. Ich fülle mich dann nur schon nach 1er 100mg Eisentablette Ganz anders, also meine Köperwahrnemung nehm ich ganz anders wahr, viel intensiver. Kein Plan wieso xD. Als ich dann darauf hin eine Eiseninfusion bekahm die die ca 75x mehr Eisen enthält, war dies dann aber nicht der Fall, ich vetragte sie ohne grosse körperliche Veränderungen zu spüren. Mich nimmt es nun einfach Wunder was der Untetschied ist, bzw wie das Eisen jeweils in den Blutkreislauf kommt, wen es über den Magen eingenommen wird, ob es dann bsw. zu einer überhöhter Hormonausschüttng kommen kann. Kp xD ich hatte das Gefühl das könnte mein unerklärliches starkes Körpergefühl erklären. Oder wie es es dann bei der Infusion, vermischt sich da das Eisen einfach ganz langsam mit dem Blut, bzw braucht es länger sich mit dem roten Bluttkörperchen zu binden. Ps bin männlich.Hoffe auf gute Antworten. :DLiebe Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?