was bedeuten die weißen flecken unterm nagel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei den weißen Flecken im Nagel handelt es sich um eine mangelnde Verschmelzung der Nagelplatten, die aufgrund der veränderten Lichtreflexion (ähnlich wie bei der Lunula) milchig-weiß erscheinen. Die unversehrte Nageloberfläche dagegen reflektiert durch ihre annähernd glatte Struktur das Licht gebündelter, wodurch die Nägel leicht spiegelnd wirken. Die mangelnde Verschmelzung hat viele verschiedene Ursachen, beispielsweise wird sie von einem Stoß, oder aber auch von Krankheiten oder Medikamenten verursacht.[3] Der weit verbreitete Mythos, weiße Stellen oder Flecken auf Fingernägeln (Leukonychia punctata) seien Zeichen einer Eiweißmangelerscheinung oder durch einen Calcium- oder Magnesiummangel bedingt, ist falsch.-wiki

Das sind eher Lufteinschlüsse durch Verletzungen des Nagelbetts. ( Nagelhäutchen weg machen etc.)

"Die Flecken sind zwar unästhetisch, aber harmlos“, erklärt der Experte. „Bei den Flecken handelt es sich um Wachstumsstörungen, die durch lokale Faktoren hervorgerufen werden. Meist sind es mechanische Einwirkungen, die zu den unschönen Flecken führen. Das können Stöße oder Druckverletzungen sein....

...In seltenen Fällen sind die Flecken ein Hinweis auf einen Mineralstoffmangel"

der Experte ist der Stuttgarter Hausarzt Suso Lederle

die quelle,

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/gesundheitstipps/309328.html

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20071003092504AA9batF

Die weißen Flecken auf dem Fingernagel sind vollkommen ungefährlich. Es handelt sich um kleine Luftbläschen, die sich dort gebildet haben. Anders sieht es mit Rillen auf den Nägel aus; diese deuten auf eine Mangelerscheinung hin.

NaJa6000 02.07.2013, 18:16

was meinst du mit Rillen auf den Nägeln????

0

Was möchtest Du wissen?