Was bedeuten die Farben von Patientenarmbändern?

3 Antworten

Da stehen deine Persönlichen Daten drauf damit man dich bei soviel Patienten nicht mit jemanden verwechselt. Die Farben könnten für die jeweilige Station sein.

Kind , wir kennen nicht die Klinikin der du bist . Daher frag mit dem Mund , nicht fone - das Personal nach der Bedeutung .

Die Farbe der Armbänder haben nichts mit der Station zu tun. Sie dient für das Krankenpersonal als Einstufung diverser Patientenrisiken. Ein weißes Band ist ein normaler Patient, ein rotes Band ist ein Warnhinweis auf einen Allergiker, der ein bestimmtes Medikament nicht verträgt (z.b Penicillin). Dann gibt es noch ein blaues Band für Patienten, die an Demenz leiden. Rosa bzw. Babyblaue Bänder zeigen das Geschlecht bei Neugeborenen.

lg

• Rot: Allergie • Gelb: Sturzrisiko • Grün: Latexallergie • Blau: Demenz • Pink: Verbotene Gliedmaßen

Die Farbe kann in einigen Kliniken bei Blau abweichen. • Rot: Allergie • Gelb: Sturzrisiko • Grün: Latexallergie • Blau: Nicht wiederbeleben • Pink: Verbotene Gliedmaßen

0

Was möchtest Du wissen?