Was bedeudet sus4 in akkorden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sus kommt von englisch "suspend" (in etwa suspendieren): die grosse terz eines dur-akkordes wird durch die reine quart ersetzt. dabei gilt zu berücksichtigen:

- es handelt sich um eine typische dominantbildung (daher die grosse terz wird ersetzt!)

- die r4 ist nun statt der g3 akkordton.

- das bedeutet wiederum dass die r4 nicht als vorhalt zur g3 behandelt werden darf, denn dann ist die r4 nebennote und kein akkordton mehr.

- hinter akkordsymbol-folgen wie etwa G7sus4 G7 steckt eine vorhaltsbildung und daher kein echter sus-akkord! anmerkung: leider verdecken akkordsymbole desöfteren tatsächliche musikalische vorgänge. aber sie sind ja nur spielanweisungen und keine analysesymbole :-)

eine ganz ähnliche -wenn auch weit seltenere- bildung ist sus2... LG Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statt der Terz hat der Dreiklang die Quart mit drin. Also Csus4 = C-F-G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?