Was bedeudet beim Blutdruck der 1. und 2. Wert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwer zu erklären, wenn du nicht schon ein bißchen Ahnung von Anatomie hast. Ganz grob, das Blut wird ja von der Linken Herzkammer über die Aorta in den Großen Blutkreislauf gepumpt. Die Aorta ist ein elastisches Blutgefäß. Und wenn das Herz mit dem Herzschlag nun das Blut in die Aorta pumpt entsteht ein hoher Druck. Das ist die Systole gemessen als oberer Blutdruck. Die Aorta zieht sich dann wieder zusammen und das Blut wird somit weiter geleitet. Der Druck ist niedriger und das ist die Diastole. Und beim Blutdruckmessen hörst du quasi den Pulsschlag zwischen Systole und Diastole ab gemessen wird, mit einer Manschette, die die Gefäße staut und oberhalb des Systolischen Druckes, kann das Blut nicht weiterfließen. Deshalb hörst du keinen Ton. Und unterhalb der Diastole hörst du auch nichts mehr, weil der Druck nicht mehr so stark ist, daß er sich durch die Manschette kämpfen muß.

Der 1. Wert ist der Druck, der bei der Systole gemessen wird (Systole = Blutauswurfphase aus dem Herzen) = Systolischer Wert.

Der 2. Wert wird gibt den Druck bei der Diastole wieder (Diastole = Füllungsphase des Herzens) = Diastolischer Wert.

?Was sagt der 2 wert beim blutdruck messen aus?

Hallo, was sagt der 2 wert beim blutdruck messen aus, war heute blutspenden und die ärztin sagte mir mein wert war 125 / 97 und das wäre nich so gut....warum? Danke schon mal

...zur Frage

blutdruckmittel hoher puls?

hi,

kann man aufgrund blutdruckmitteln zu hohen puls bekommen? habe 155. schwindelepisoden, kopfweh, und übelkeit. werde zum arzt heute gehen, aber liegt das daran?blutdruckwerte sind einigermassen normal 105/70

bin weiblich. 28.

lg

...zur Frage

Frage zu meinem unteren Blutdruck?

Ich sollte auf Anweisung meines Hausarzt meinen Blutdruck beobachten.Also wenn ich zum Beispiel grad durch meine Wohnung gegangen bin und mich hinsetzte und sofort messe ist der untere Wert erhöht.Ebend 135/98.Paar Minuten später im sitzen 133/90.So bleibt er dann auch.Wenn ich im Bett liege habe ich 131/82.(In der Nacht habe ich 113/77.)Wie mann sieht verändert sich nur der untere Blutdruck großartig bei Aktivitäten.Ich denke wenn ich stehe bzw. gehe wird der untere über 100+ sein.Ich werde Montag meinen Hausarzt darauf ansprechen.Was hat das zu bedeuten das sich der untere Wert so ist?

...zur Frage

Sehr hoher Diastolischer Blutdruck was sind die Ursachen?

Ich habe seit gestern das Problem das mein diastolischer Blutdruck sehr hoch ist.Heute Morgen im liegen war noch alles okay: 128/74.Doch eine Stunde später im sitzen:139/101.Halbe Stunde später 127:102.Halbe Stunde später 134/105.Dann habe ich Panik bekommen und habe auf dem anderdn Arm gemessen: 128/107.Habe dann den RTW mit Notarzt gerufen weil ich Todesangst hatte.Im RTW war dann 158/102.Die haben gesagt ich habe nichts.Ich soll deren Zeit nich verschwenden.Man spricht vom hohen Blutdruck wenn der systolische Wert über 160 geht.Sie haben mir das noch alles erklärt das ich den Blutdruck nicht so oft messen soll.Bevor sie gefahren sind haben sie nochmal gemessen und dann war 149/104.Ich finde der diastolische Wert ist viel zu hoch.Was meint ihr?

...zur Frage

148/67/75 Blutdruck normal?

Ist ein Systolischer Wert von 148 und Diastolischet von 67 normal? Mein Puls lag bei 75. Dazu muss ich sagen dass ich keinen Sport gemacht habe oder sonstiges. Ich habe im Ruhezustand gemessen. Gemessen habe ich, da mir schlecht und schwindelig ist. Ist der Blutdruck bzw die Werte normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?