Was beachten bei Ebay Verkäufen in größeren Mengen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gewerblich verkaufst muß du auch ein Gewebe anmelden. Du muß dir eine Steuernummer beim Finanzamt besorgen, für die Rechnungen die du ausstellst. Du muß als Verkäufer die gesetzliche Gewährleistung übernehmen, das Risiko muß du in den Preisen mit ein rechnen. Du bist dafür verantwortlich das das verkaufte den europäischen Vorschriften (Sicherheit) entspricht. Kein billigen Schund verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlox01
02.07.2014, 18:53

Wie sieht es mit der Kleinunternehmerregelung aus ? Die besagt doch, das ich keine Mehrwertsteuer abführen muss, wenn ich diese weiterverkaufe, solange mein Jahresumsatz unter 17.500€ bleibt. Muss ich dann trotzdem diese verzollen wenn ich nur (50 mal identische) Produkte unter 22 € kaufe?

0

50 identische Artikel laufen definitiv als gewerblicher Handel, du musst also ein Gewerbe anmelden und Steuern abführen.

Vorsicht: Du trägt damit alle Pflichten eines Händlers, also Gewährleistung sowie alle rechtlichen Aspekte, wie etwa ob das Produkt hier von dir vertreiben werden darf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du mußt ein Gewerbe anmelden und auch bei Ebay als gewerblicher Händler auftreten. Hiebei sind diverse Gesetze zu beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
will erstmal nur 50 Stück von einem Elektronikteil verkaufen

wenn du Teile kaufst um sie weiter zu verkaufen mußt du

  • dich bei ebay als gewerblicher Verkäufer melden
  • AGB Pflicht beachten
  • Gewerbeschein von der Stadt beantragen
  • Steuererklärung machen!!!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ein Gewerbe anmelden, dich bei einem Dienstleister zur Entsorgung deines versendeten Verpackungsmülls anmelden und prüfen, ob du dich bei der Stiftung EAR registrieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?