Was beachten, bei Banggood für unter 22€ kaufen - Paketkennzeichnung?

3 Antworten

Sendungen bis 22€ Gesamtwert (Ware+Versand) sind Abgabenfrei.

Ab 22€ werden 19% EUST fällig, ab 150€ zusätzlich Zoll.

Wenn der Absender die Zollerklärung richtig ausgestellt hat kann es sein dass der Zustelldienst es bringt und dabei die 19% EUST kassiert.

Falls der Zoll Zweifel hat oder das Formular nicht glaubwürdig erscheint oder der Inhalt geprüft werden soll wirst du benachrichtigt, musst zum Zollamt, das Paket öffnen und nachweisen was das ist und wie viel es Wert ist. 

Wenn der Zoll es dann freigibt zahlst du dort die EUST + evtl Zoll.

Du kannst (musst nicht!) die Abfertigung auch DHL übertragen, dafür verlangen die aber 28,50€.

Wenn der Zoll eine Sendung überprüfen will, (und das ist deren Job!), dann tun die das, egal was draufsteht. Darauf hat weder der Versender noch du irgendeinen Einfluss.

Die Überprüfung soll ja auch klären ob die Angaben stimmen sonst würde jeder "Geschenk 15$" auf sein Kilo Koks schreiben.

Auf die CN22 kommt:

Art der Sendung (Sale of goods oder Other)

Ware (in einem Format das in etwas Zolltarifnummerkonform ist)

Wert (inkl. Versand)

Zolltarifnummer

Ursprung (CN)

Du hast damit nicht das ALLERGERINGSTE mit zu tun, und knanst das auch gar nicht beeinflussen. Das ist ganz Alleine Sache des Verkäufers. Und DIE machen so was täglich Tausendfach. Mach dir mal keine unnötigen Kopf.

Was möchtest Du wissen?