Was Baby nachts anziehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eure Zimmertemperatur ist für Babys optimal. Man sagt so, dass die Kleinen bei 17 Grad schlafen sollten. Daher ist das genau richtig bei euch. Bloß nicht zu warm anziehen. Das ist ein Fehler, den viele Eltern machen, was genau falsch ist. Zu hohe Temperatur ist auch ein Grund für den plötzlichen Kindstod. Ich will euch aber keine Angst einjagen. Macht einfach so weiter, ihr macht das schon richtig.

Wenn sie im Nacken warm ist und nicht schwitzig, ist das okay. Babys machen sich bemerkbar, wenn es ihnen zu kalt ist. Ich habe meinen zwei Buben im Winter einen Daunenschlafsack gekauft, gut bei uns war es aber immer kälter im Schlafzimmer. Beide wurdem im Herbst geboren und haben bei uns im Schlafzimmer geschlafen. Teilweise war es dort deutlich kühler, deshalb habe ich auch einen Daunenschlafsack. Aber wie schon gesagt, wenn sie warm ist ist das okay. Dann würde ich nichts verändern.

es ist ganz o.k., wenn sie warm ist - und nicht verschwitzt... das ist genau, wie sie sein soll - habe keine Angst, bitte, sie wird dir zu verstehen geben, wenn ihr zu heiss ist, du wirst es merken.... im Schlafsack sind sie meist sehr gut aufgehoben, es wäre höchstens möglich, wenn es kälter wird, dass ihr ein bisschen kühl ist, aber dann genügt eine dünne Wolldecke, denn bis dahin wird sie auch älter und grösser sein, und wenn es ihr zu warm wird, mit den Beinchen die Decke wegstrampeln. Keine Angst.... ich habe das Gefühl, bei dir als Mami ist sie gut aufgehoben. Alles Liebe!

am besten immer mal fühlen.... wenn s baby schwitzt ist es zuviel aber wenns zu kalt ist dann musst du mehr anziehen... am besten immer im nacken fühlen!

du machst alles richtig! sollten ihre arme kalt sein dann kanst du auch einen schlafsack mit armen kaufen. aber da ist halt jdes baby anders. mein großer brauchte keine arme . mein kleiner schon. also einfach mal anfassen und dann weißt du es. die kleine sollte allerdings nicht am fenster liegen!!!

Habe ich richtig gelesen, 16-18 Grad? Da würde ich mir den Ar*** abfrieren...

littlekitty86 26.10.2011, 00:01

Aber sie ist immer schön warm im Nacken! Was würdest du denn empfehlen?

0
amanda304 26.10.2011, 00:05
@littlekitty86

Naja von meiner Oma weiß ich, dass das die richtige Temperatur fürs Schlafzimmer ist, vor allem mit einem Baby, aber das wär mir viel zu kalt....

0
kinglear 26.10.2011, 00:12
@amanda304

amanda304, es gibt Leute, die können nicht schlafen, wenn es im Zimmer unter 25 Grad hat. Bei der Temperatur würde ich am hellichten Tag ins kalte Wasser springen!

0
amanda304 26.10.2011, 00:15
@kinglear

Also ich habe immer um die 24 Grad in meinem Schlafzimmer, sonst könnt ich wirklich nicht schlafen. Außer im Sommer natürlich, da wären 18 Grad nicht schlecht...

0
Kristall08 26.10.2011, 00:20
@kinglear

Alles Gewöhnungssache. Bei uns ist nachts auch nicht mehr. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?