Was aus übrig gebliebenen Pellkartoffeln machen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Montagsklöße (Gnocchi)

Kartoffeln schälen, je nach Menge der Kartoffeln ein oder zwei Ei zugeben, stampfen. So viel Mehl zugeben, dass ein nicht zu fester Teig entsteht. Eventuell Prise Salz, Prise Muskat zugeben.

Teig ausrollen und in rautenförmige Stücke schneiden.

Diese Klöße (wenn du sie anders formst, kannst du das auch Gnocchi nennen) in Salzwasser kochen. Dazu Klöße (oder Gnocchi) in kochendes Salzwasser geben, wenn sie oben schwimmen, sind sie gar.

Schmeckt einfach so oder mit jeder beliebigen Soße. In Italien gibt es dazu Tomatensoße, in Deutschland sind das "Montagsklöße", die man mit den Soßenresten vom Sonntagsbraten serviert.


Ich würde die Kartoffeln halbieren, in eine Schüssel geben. Dann gibst du reichlich Basilico- oder Olivenöl , gehackten Knoblauch, reichlich gehackten Thymian(ich kann nur frischen empfehlen) , Meersalz und Pfeffer dazu. Vermischt die Zutaten. Anschließend schüttest du die Kartofffeln samt Marinade in eine Auflaufform. Lege die Kartoffeln mit der Schnittfläche dabei am besten nach oben. Dann nur noch ein bisschen Käse deine Wahl rüber reiben und bei 160C grad Ober- unter Hitze für ne halbe stunde in den ofen schieben.

Lecker, schnell zubereit, Vegetarisch, günstig und vorallem Mal etwas Anderes als das was mann schon kennt.Was will man mehr ;).

Bratkartoffeln natürlich :-)

Dazu kannst du von Eiern in grüner Soße, über Sahnehering zu Sülze, Fisch, Fleisch und Gemüse alles dazu reichen.

Google mal nach "Quarkkeulchen" ich erinnere mich dunkel an ein leckeres (sächsisches)Gericht. Ansonsten lassen sich gekochte Kartoffeln bei Reduzierung der sonst vorgesehenen Menge Mehl auch zu Brot verarbeiten.

Kannst sie morgen als Kartoffelsalat verspeisen. Empfehlen kann ich hart gekochte Eier, Fleischwurst und saure Gurken in den Salat zu tun. Ein wenig Gurkenwasser dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl noch etwas Senf. Leckaaaa!!

Klar kannst Du auch Bratkartoffeln machen oder sie zu Reibekuchen verarbeiten, aber das kennste ja bestimmt schon. 

Kleinen Kartoffelsalat, Bratkartoffeln

Also ich würde die reiben, mit Ei, Quark, Salz und Pfeffer verkneten (ich mag nämlich keinen Muskat!), dann aus dem Teig dünne Nudeln rollen, kalt stellen und später in Butterschmalz hellbraun ausbraten! Dazu Tomatensalat!

...Was gäbe ich jetzt für Pellkartoffeln! :)

Kartoffeln halbieren, mit Balsamicodressing , Pfeffer und Salz verfeinern. Karotten, Thunfisch, Rucola, Eier, Oliven (schwarz), Parmesankäse, Eisbergsalat, Gurken und Tomaten dazu geben. Nennt sich Salat Nicoise oder Nizza.

Natürlich Bratkartoffeln schnippeln, mit Spiegelei. Oder alle Reste mit den Eiern in die Pfanne und Omelette á la surprise produzieren, zusätzlich zu den Bratkartoffeln.

huhuu, omelette surprise ist bisquitteig mit speiseeis gefüllt und baisermasse überbrannt. was du meinst heisst omelette paysanne.

1
@broesmaeli

Na gut, auf meinem Surprise ist ja kein Patent angemeldet. Man kann es auch Pfannengulasch nennen ;)

0

rezept aus dem erzgebirge: quarkkeulchen.
500g kartoffeln vom vortag
250g quark, ausgedrückt
1 eigelb
soviel kartoffelstärke oder mehl wie nötig
1 prise salz
rosinen nach wunsch

alles mischen bis sich der teig von der schüssel löst. taler formen und in öl braten. dazu gibts zimtzucker oder apfelmus oder johannisbeermarmelade oder oder oder. sehr lecker😋

die kartoffeln werden fein gerieben, sorry.

0

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und Bratkartoffeln mit speck und ei machen.

Mache ich immer wenn Kartoffeln übrig bleiben.

Und wenn kartoffelpüree übrig bleibt dann nimmst du dir 1 esslöffel voll mit dem Püree und drückst ihn Platt und Brätst ihn von beiden Seiten 3 Minuten auf mittlere Hitze. Dann etwas Sauce oder Ketchup.

Schmeckt sehr gut.
Viel Spaß.
Und viel Erfolg!

Das mit dem Püree ist mir neu..Werde ich sofort mal ausprobieren,lol

0

Ja kennt nicht jeder aber schmeckt gut!! Viel glück

0

Pellkartoffeln mit Heringsstipp. Hmm lecker...

Bratkartoffeln mit Speck, Rührei und Zwiebeln

Bratkartoffeln

Kartoffelsalat

Leckere bratkartoffeln! :) Bisschen zwiebel rein, bisschen speck..Ein ei und würzen natürlich! :) Guten hunger (:

Bratkartoffeln.

Was möchtest Du wissen?