Was arbeitet eine Justizbeschätigte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Aufgabengebiete von "Justizbeschäftigten" sind vielfälig. Es kommt auf die Ausbildung an. Es gibt Beamte und Angestellte. Richter sind beispielsweise Beamte und sind Volljuristen.

"Justizbeschäftigte" können auf Geschäftsstellen arbeiten, als Rechtspfleger tätig sein oder auch Schreibarbeiten erledigen (Urteile, Beschlüsse, Ladungen usw).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du denn gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte? Ansonsten brauchst Du Dich erst garnicht zu bewerben.

Vermutlich wirst Du in einer Geschäftsstelle des VG eingesetzt. Da hast Du den Telefondienst für die Kammer zu übernehmen. Zudem hast Du die Akten zu verwalten, also auf den notierten Termin heraus zu legen, eingehende Schriftsätze einzusortieren uä.

Wenn das VG nicht mehr über ein zentrales Schreibbüro verfügt, fallen zudem Schreibarbeiten in größerem Umfang an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Medium92 07.11.2016, 11:12

Ja ich bin gelernte RA Angestellte,und 2 Jahre Berufserfahrung. Dafür wollte ich es gern probieren. :-(

0

Urteile, Beschlüsse und Ladungen schreiben, Ganz normale Sekretariatsaufgaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute das ist eine Schreibkraft die Protokolle und Urteile abtippt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?