Was arbeitet ein Fachinformatiker?

1 Antwort

Ein Fachinformatiker kann praktisch in allen Branchen eingesetzt werden. Der Großteil der Fachinformatiker ist in größeren Betrieben mit einer eigenen IT-Abteilung oder in eigenständigen Software- und Systemhäusern angestellt. Die Arbeitsbereiche von Fachinformatikern sind sehr vielseitig: Es beginnt bei der Analyse von Kundenanforderungen, der Planung, dem Einrichten, der Wartung und Administration von Systemen und Rechnernetzen, über die Anwendungs- und Datenbankentwicklung, Software-Engineering, Anpassung, Beschaffung und Installation von Hard- und Software bis zu Aufgaben in den Bereichen Consulting, Schulung und IT-Sicherheit.

Danke für die gute Zusammenfassung, durch das Wikipedia geschreibsel blicke ich nicht immer durch.

0
@Philippmair

Danke für die gute Zusammenfassung, durch das Wikipedia geschreibsel blicke ich nicht immer durch.

Das solltest du aber, denn

  • eigenständige Erarbeitung von zur Lösung der gestellten Aufgaben erforderlichem Wissen
  • auch in englischer Sprache

ist ebenfalls eine Grundanforderung für Fachinformatiker... ;)

0
@Sippie

Nein danke:). Ich habe heute den ersten Tag des Praktikums für Fachinformatiker gemacht und das was Systemintegratoren machen, ist genau das was du beschrieben hast. Für andere die das noch lesen, als Systemintegrator, wartet man kurzgefasst Server, passt auf diese auf und wenn einem langweilig ist installiert man Treiber;). Könntest du mir aber sagen ob diese Arbeit langweilig wird? Kommt mir noch nicht so vor, aber der Experte muss es wissen.

0
@Unsinkable2

Jup, nur gibt es dafür Gutefrage.net wo man Fachinformatiker fragen kann was sie machen, meinst du ich habe am Anfang verstanden was z.B. Computernetzwerke konfigurieren wirklich bedeutet?:)

0

Was möchtest Du wissen?