was anziehen zu einer Jagd

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, ich habe das auch schon ein paar mal gemacht. ich habe einfach was normales angezogen aber wie das wetter ist musst du dich bissle warm anziehen. Du musst nicht die
mähne flechten, aber wenn du willst kannst du es machen. ich habe es bei meinem auch geflochten weil er lange haare hat und die manchmal nerven.

ok danke und soll ich jacket und weiße hose anziehen oder was?

0
@emmismile

ich habe immer eine weiße hose an und einfach eine reitjacke aber du kannst auch ne ganz normale reithose anziehen.

0
@rebecca9696

naja aber die kommt ins fernsehn kann ich denn trotzdem meine normalen sachen anziehen oder lieber turnier sachen

0
@emmismile

was tragen dort die anderen? Ich war normal angezogen aber ich würde einfach jemanden fragen der da mitreitet

0
@rebecca9696

ich kenn die alle nicht nur den der das veranstaltet und der reißt grad überall umher

0

bei einer jagd ist turnierkleidung angesagt. will heissen weisse hose, schwarzes jackett ( ja kein rotes, das darf nur der master ).

pferd einflechten auf jeden fall.

eine jagd ist eine traditionssache, und leute die da mit grüner hose und nem braunen pulli mitreiten werden ( bei uns zumindest ) schräg angesehen.

ist nur n tip.

wenn du am ende der jagd einen schnaps gereicht bekommst oder einen bruch ( ein stück eichenzweig ) sagt der, der dir das ding gibt "waidmann´s heil" und du antwortest mit "waidmann´s dank".

wenn der fuchs ausgeritten wird und du gewinnst ( da gibts viele verschiedene arten den fuchs auszureiten, das wird aber erklärt ) musst du viele runden schmeissen und im nächsten jahr als fuchs wieder mitreiten- ist also eine kostenintensive angelegenheit und verpflichtet dich zur teilnahme im nächsten jahr .

was noch wichtig ist: niemals den master ( also den führer der kolonne ) überreiten ( also im galopp zum beispiel an ihm vorbeipreschen, kostet auch eine runde getränke für alle ) .

beim springen über hindernisse vorsichtig sein, leute , die ihre pferde im pulk nicht unter kontrolle haben springen gern mal zu dritt gleichzeitig über ein hindernis- das kann zu bösen unfällen führen. also muss dein pferd rittig genug sein um es jederzeit durchparieren oder abwenden zu können .

wenn dein pferd lose hinterfüsse hat ( also nach anderen pferden schlägt ) gehört eine rote schleife in den schweif ( oben an der schweifrübe ) und du solltest dich ziemlich hinten in der abteilung einordnen.

sonst fällt mir nichts besonderes bezüglich jagd ein...

hoffe geholfen zu haben

danke hast mir sehr weiter geholfen ;)

0

Was möchtest Du wissen?