Was anziehen -> Schneeschuhwanderung

4 Antworten

Es kommt darauf an in welchen Höhen Du Dich befindest. Wenn dort oben, die Kälte noch dazu kommt, dann dick anziehen, sonst reichen auch Jeans. Denn man ist immer in Bewegung und dicke Bekleidung hindert an der Bewegungsfreiheit. Zur Sicherheit Wechselkleidung mit nehmen.

Für Scheeschuhwanderungen bedarf es keiner besonderen Kleidung! Hierfür zwekmäßig ist das gleiche, dass Du auch zum Wandern im Winter anziehen würdest. Zweckmäßig ist dabei das Zwiebelystem. Und wenn Du dazu auch einen Rucksack mt nimmst, kannst Du vorsichtshalber einen Regenanorak einpacken. Pflicht beim Winterwandern sind Teleskopstöcke. Diese und die Schneeschuhe werden meist vor Ort (oft kostenlos) ausgeliehen! Viel Spaß!

Das Beste ist, wenn Du mehrere dünne Schichten übereinander trägst und auch eine wind- und regendichte Schicht (Anorak) dabei hast. So kannst Du je nach Aktivität, Temperatur und Wohlfühlpunkt variieren.

Was möchtest Du wissen?