Was antwort ich auf die Frage "Warum haben Sie sich ausgerechnet bei unserem Unternehmen beworben?"

6 Antworten

Jetzt mal eine frage an dich : du bewirbst dich ja nur um einen job zu bekommen. Das wissen die. Aber warum willst du gerade da arbeiten? Was würdest du jetzt antworten? Und dann können wir ja an deinen jetztigen antwort herumbasteln. Solange ich online bin^^ Ansonsteb vergiss diese lügen wie zb.:" mir gefällt die firmenphilosophie" oder " tolle Aufstiegschancen" blablabla. Die merken schnell dass du nur blöffst. Das mit dem guten standort sag ich immer, weil ich das auch ehrlich meine. Ansonsten kann man auch sagen dass man sich vorstellen kann dieseb job langfristig zu machen, weil er zu dir passt/du kann dich damit identifizieren/du findest dich darin wieder. Oder du sagst, dass das Unternehmen allgemein bei dir einen seriösen und symphonischen eindruck hinterlassen hat und dies hat dein interesse geweckt. Das und viele andere Sachen kannst du sagen nur wichtig ist ehrlich zu sein und sich selber und schon garnicht dem chef was vorzumachen das merken die und die werden auch , nach dem du event. angenommen wurdest, nochmal nachhaken ( auf indirekte weise) ob du hinter dem stehst was du da gesagt hast oder ob das nur lehre worte waren um dem chef zu imponieren. Hoffe ich konnte dich dazu inspirieren ehrlich zu sein, dann wirkst du auch entspannent und ruhig . Viele grüße und viel erfolg wünscht dir der grosse (kleine) einstein :)

Hör dich doch einfach mal bei Bekannten/Freunden um und frag ob nicht doch irgendwer weiß was diese Firma macht. Weiß trotzdem keiner was die machen, was ich nicht glaube was diese Firma macht, Dann könntest du natürlich immer noch sagen, das dir zum Beispiel gefällt wie zukunftsorientiert diese Firma arbeitet, oder wenn du nicht lügen kannst dann sagst du einfach das du dich für diese Beruf interessierst und darauf gestoßen bist das diese Firma den Beruf anbietet. Viel Glück dann :D

ich würde sagen, dass die ausgeschriebene position einfach ideal auf deine qualifikation zugeschnitten ist, also deinen persönlichen beruflichen stärken entspricht, und ausserdem auch deinen interessen entgegenkommt. also etwas legerer ausgedrückt, dass du über die nötigen erfahrungen verfügst, um den job machen zu können und dass du an genau dieser tätigkeit auch ausgesprochenen spass hättest. diese antwort lässt sich doch auf jeden job anwenden oder? viel erfolg!! axman

Wo gibt es Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten beim jüdischen Sabbat und beim christlichen Sonntag?

Hallo,

wo gibt es Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten beim jüdischen Sabbat und beim christlichen Sonntag? Lg

...zur Frage

Bewerbungsgespräch Frage: Warum haben Sie sich bei uns beworben?

Gute Tag, ich hab diese Woche ein Bewerbungsgespräch und die Frage: Warum haben Sie sich bei uns beworben? Bereitet mir jetzt schon kopfschmerzen. Ich will den ja nicht das blaue vom Himmel lügen. Ich hab mich überall beworben um eine Lehrstelle zu bekommen, aber das kann ich denen doch nicht so sagen oder?

Ich verzweifel echt.

...zur Frage

Warum haben sie sich für unser Unternehmen beworben?

Vorstellungsgespräch Was könnte man sagen ohne das es doof klingt bei einem Staatstheather als Kauffrau für büromanagment

...zur Frage

Im bewerbungsgespräch beleidigt und nicht genommen aufgrund meiner natonalität?

Ich habe mich im einzelhandel beworben und wurde eingeladen auf ein bewerbungsgespräch. Und als er dann die bewerbung vor ihm liegen hatte, stand bei staatsangehörigkeit kosovarisch. als er dann meinte 'Auch geflüchtet?' und dann meinte ich nur so 'nein?' und dann meinte er 'das er genug von albanern hat und warum ich mich hier bewerbe wenn es doch tausend andere unternehmen gibt die solche zurück gebliebenen menschen einstellen' ich bin aufgestanden und gegangen und ja das stimmt was ich hier erzähle. das ist gestern passiert könnte ich den Herren anzeigen???

...zur Frage

was antwortet man auf die Frage, warum gerade in unserem Unternehmen?

bei einem Bewerbungsgespräch....ich hab da trotzdem jedesmal Probleme. Sicher gibt es auf den Homepages immer genug Infos über die Unternehmen, aber ich weiß trotzdem nicht was ich dazu sagen soll. So ziemlich jedes Unternehmen verkauft sich auf seiner Homepage als führendes Unternehmen seiner Branche....die Produkte sind ja auch nicht immer der Burner....also was soll man da sagen ??

...zur Frage

Bewerbungsgespräch. Ich soll beim Unternehmen anrufen, ob ich den Job immer noch haben will und erst dann sagen sie mir ihre Entscheidung. Warum?

Ich hatte heute ein Bewerbungsgespräch und mir wurde gesagt, dass ich nächste Woche bei denen anrufen soll und ihnen mitteilen soll, ob ich am Job immernoch interessiert bin und dann sagen sie mir ihre Entscheidung.

Ist das nicht irgendwie doppelt demütigend, wenn man den Job dann NICHT bekommt? Wenn ich da "extra" anrufen soll und nochmal mein Interesse bekunden soll und die mir dann absagen? Wieso tun Unternehmen das?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?