Was am besten tun, damit ein Junge endlich den ersten Schritt macht?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

sehr oft anschauen und lächeln 71%
anderes (Kommentar) 28%
sich mit seinem besten Freund anfreunden 0%
mit anderen Jungs abhängen 0%
freundlich sein, aber sonst nichts 0%
ihn ignorieren 0%
ihn mal lange anschauen und dann wieder nicht 0%

5 Antworten

sehr oft anschauen und lächeln

Das Problem in Deutschland: Frauen haben sich in einen Jungen oder Mann verguckt und tun dann so, als wenn er sie nicht interessiert und schauen ihm nicht einmal in die Augen.

Das ist dumm, denn der Kontakt kommt über die Augen zustande, verwehrt man dies, darf Frau sich nicht wundern, wenn dann nichts passiert.

Denn hier ist der Mann mittlerweile so erzogen, dass anderes als aufrdinglich gilt. Auch ist es hier bei sensiblen Männern, die Angst vor Zurückweisung haben, nicht selbstverständlich, dass sie den ersten Schritt machen, diesen müsste man dies dann erleichtern, nicht erschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anderes (Kommentar)

Öhm, also wenn dir das wichtig ist, solltest du selbst den ersten Schritt machen. Was wenn er sich unsicher ist, ob du überhaupt willst, dass er dich anspricht? Was wenn er diese "zeichen" die du ihm gibst übersieht, nicht deutet oder nicht bemerkt? Wenn er dich ansprechen will, macht es ihm sicher nichts aus wenn du ihn zuerst ansprichst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anderes (Kommentar)

Ihm eindeutige Zeichen geben, dass er keine Sorge haben muss eine Abfuhr zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubberblubfish
30.01.2013, 23:07

wie lange hat sowas Sinn? Ich will mich ja schließlich nicht lächerlich machen... er ist einfach so schüchtern in dieser Hinsicht und wenn er nichts tut und ich ihn ewig anlächle, ist das ja langsam auch auffällig. Er ist jetzt aber defintiv dran... wer er mich trotz Zeichen seinerseits nicht anspricht, heißt das das er mich dann nicht genug liebt?

0

Wieso muß er Dich ansprechen? Hast Du es nicht gelernt, zu sprechen? Da stellst Du Dich allen Ernstes hin und hoffst und wartest, daß etwas passiert? Ich dachte, Ihr Frauen wollt emanzipiert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubberblubfish
01.02.2013, 21:13

ich habe das schon einmal gemacht, damals hat er mich kalt ablitzen lassen.. wahrscheinlich aus Angst.. jetzt geht das Ganze wieder los, nochmal frage ich ihn nicht,... er weiß doch, dass ich ihn liebe! und trotzdem hat er nicht Mut genug...

0
sehr oft anschauen und lächeln

und ihm Zeichen geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?