Was als lk wählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was spricht denn gegen Englisch LK, wenn du ein gutes Vokabular hast?
Analyseaufbau kann man auswendig lernen und dann anwenden, ist auch deutlich einfacher als Mathe.

Mein Tipp:

Nimm zB Englisch/Deutsch als LK, Mathe als  Drittfach und eine Gesellschaftswissenschaft mündlich.

Ich hatte Englisch/Pädagogik als LK und würde Gesellschaftswissenschaften nur bedingt als LK empfehlen. Englisch hingegen würde ich immer wieder wählen.

Mathe ist als Drittfach eine bessere Wahl als als LK, hatte ich auch so und bin mit dem Lernumfang sehr gut zurecht gekommen.

Als mündliches Fach würde ich zwar auch eher Sprachen empfehlen, aber Gesellschaftswissenschaften (zB Geschichte) eignen sich da auch ganz gut, da es viel auswendig lernen ist, man sich danach aber besser gedanklich Eselsbrücken bauen kann.

(Ich hatte als 4. Fach Niederländisch, gefragt wurde aber nach viel Politik/Geschichte --> Gesellschaftswissenschaft.)

Meine Empfehlung also: LKs: Eng/Deu, GKs: Math/GeWiss (zB Geschichte.)

PS: Bio musst du nicht ins Abi wählen, da im Abitur Mathe als Naturwissenschaft anerkannt wird, so hast du alle Voraussetzungen: 2 Hauptfächer, eine NW, eine GW, eine Sprache.

GLG

shelli12321 01.05.2016, 18:22

Dankeschön für die Antwort :)
nur das Problem ist ich kann nur Vokabeln  gut und englisch sprechen und in den Arbeiten schreibe ich eigentlich nie besser als 2- weil meine Grammatik nicht so gut ist. würde der englisch lk dann in meinem Fall eher schlecht sein da im lk auch nur die Muttersprachler sind ?

0
NathalieGER 01.05.2016, 18:44
@shelli12321

Wir hatten an meiner Schule 3 proppevolle Englisch LKs und wir hatten sage und schreibe einen einzigen Muttersprachler.

Was dir bewusst sein sollte:Auch im mündlichen Englisch Abitur solltest du coherente Sätze formen können. Nur weil du diese nicht aufschreiben musst, kann deren Formulierung trotzdem falsch sein.

2- ist ja jetzt auch nicht so schlecht, wenn ich mir da einige aus meinem LK angucke. :D Mit ein bisschen Übung kann das alles werden.

0

Ach ja, wenn Gesellschaftswissenschaft würde ich persönlich egal ob schriftlich oder mündlich am ehesten Geschichte oder Sozialwissenschaften empfehlen. :)

Was möchtest Du wissen?