Was als Kind vor Gericht machen das Mutter Sorgerecht zurück bekommt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richter sind ja auch nur Menschen.

Wenn du sehr Emotional deinen Wunsch äußerst, hilft das schon etwas.

Danke

1

du kannst garnichts machen. das ist angelegenheit deiner eltern, der anwälte und des richters.

Das kommt doch darauf an WARUM der Mutter das Sorgerecht entzogen wurde.

Als Kind kannst du da wenig mache, da muss schon die Mutter den Grund "abstellen" bzw dafür sorgen, das sie dem Kind ein "ordentliches" Zu hause bieten kann.

Das kann sie nicht aber ich bleibe bei ihr. Beim JA bleib ich nicht. Hab ich 1 Jahr lang bewiesen :-/

0
@Tucca04

du weißt aber schon, das man dich da notfalls mit Gewalt rausholen kann? Oder deine Mutter betrafen, wenn du bei ihr auftauchst und sie das nicht meldet?

0
@Nordseefan

Mit Gewalt raus holen schon aber einsperren nicht, das haben wir durch ;-)

0
@Nordseefan

Bis die Ruhe geben oder das Gericht das sagt oder ich halt 18 bin

0
@Tucca04

Bis auf letzteres wird das nicht passiren.

Warum willst du eigentlich nicht, dass sich jemand um dich kümmert?

Ach ja, da müsstest du dich ja an REgeln halten.

0
@Tucca04

ja klar, das ist schwer. Aber vielleicht für euch beide gut. Sicher nicht im Moment, da ist das hart. Aber denk dran: Das Leben besteht nicht nur aus dem Moment. Für euch beide nicht.

0

Als Kind kannst du da gar nichts machen. Du wirst vom Familiengericht aber gefragt.

Den Antrag dazu müsste deine Mutter stellen.

Hat sie doch. Ich will wissen was sagen am besten

0
@Tucca04

Die Wahrheit selbstverständlich.

Ein Familienrichter merkt es, wenn du irgendwelche Aussagen auswendig gelernt hast

1
@DerHans

Danke aber du kannst ja die Wahrheit auch unterschiedlich betonen. Was wollen die Hören?

0

Zunächst einmal kommt es darauf an, weshalb der Mutter das Sorgerecht entzogen wurde.

Hierfür müssen schon schwerwiegende Gründe vorhanden sein.

In der Regel gibt es aber auch Auflagen, die zu erfüllen sind um das entzogene Sorgerecht zurück zu erhalten.

Wir haben Anwalt, aber kann ich noch was machen?

Dann solltest du darauf vertrauen, dass der Anwalt alles nötige unternimmt, was in dieser Sache Sinn macht.

Du selbst kannst da eigentlich nichts machen.

Ich mein was sagen. Sorgerecht ist wegen Alkohol weg und wegen ein ihrer Kerle vor ein paar Jahren.

Ich hab ja schon viel gemacht. Ohne mich hät sie nie einen Anwalt bekommen der redet auch mehr mit mir wie mit ihr

0
@Tucca04

Traurige Sache. Doch so wie du die Sachlage beschreibst, frage ich mich, ob deine Mutter mit dem/der Sorgerecht/Sorgepflicht momentan jedenfalls nicht noch überfordert wäre?

0
@heurekaforyou

Keine Ahnung aber ich komm bei ihr gut zurecht. Es geht drum das ich keine Angst mehr haben muss dass mich das Jugendamt wieder weg nimmt. Recht für Aufenthalt und Schule tät auch reichen.

0

Was möchtest Du wissen?