Was als Gastgeschenk für Ausflug in Schweden?

10 Antworten

Ich bewege mich jetzt auf gesetzlichem Glatteis, aber: Ich habe die meisten Punkte mit einer Flasch Strohrum (80%) erzielt -> das gibt es nicht nur nicht, sondern ist in Schweden auch verboten. Gesetzlich legal darfst du max. den 65-prozentigen Rum nehmen -> das ist auch OK. Und in Schweden darfst du das erst ab 20 kaufen -> dein Freund ist erst 18. Daher "Glatteis" :-))

Etwas Besonderes wäre sicher auch z.B. ein echtes, gutes (steirisches) Kürbiskernöl oder so was aus der Bio-Ecke, das es "dort oben" viel weniger gibt.

Ansonsten sind Schweden auch ziemlich stilbewusst, lieben schöne Kleidung, Design in der Küche, etc. Ebenso sind sie praktisch -> in Schweden bist du nur dann ein "echter Mann", wenn du auch handwerklich deinen Mann stellen kannst. Aber ich würde jetzt nicht unbedingt Werkzeug mitnehmen ... das gibt es in bester Qualität selber dort oben (Schweden-Stahl :-))

Eine Sachertorte vielleicht? Ich hab so Dinger sogar schon bis Kalifornien mit mir rumgeschleppt, egal wo man hinkommt, das ist einfach was besonders Leckeres (Österreichisches). Es gibt sie in Holzkisterl (wegen Transport)

Hallo, bring ihm doch eine CD von einer österreichischen Gruppe oder einem Interpreten mit, in dem Musikstiel den er mag.

Was möchtest Du wissen?