Was alles gehört für euch zu einem gelungenen Brunch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leckeres, ungewöhnliches Brot oder Brötchen. Z.B. kannst du Franzbrötchen selber machen. Dann MUSS ich Frischkäse natur haben und Marmelade. Vielleicht kochst du vorher mal Erdbeer-Marmealde mit Basilikum?

Später vielleicht eine leckere Suppe, gestern hatte ich Spargelcremesuppe mit Chili. Oder letztens gabs Mango-Möhre mit Kokos. Tja und sonst sind dem Arbeitsaufwand und der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man es nicht überspannen, keiner kann mehr als essen.

Wie wärs mit:

  • Kleinen selbstgemachten mini-Pizzen oder google mal nach Spargelpizza
  • Spargel als Beilage oder auch mal als Salat, gucke bei Chefkoch
  • Kartoffelgratin, ebenfalls im mini-Format z.B. in der Muffin-Form gebacken
  • Pute, kurz angebraten. In eine Form gelegt. Champignons gebraten, aufs Fleisch. Soße machen mit ein wenig Weißwein, Sahne und Milch, über das Fleisch. Ab in den Ofen. Ca. 30 min 180°C Schweinefilet wär auch möglich und lecker
  • Es gibt diverse ungewöhnliche Varianten für Beilagen: Bulgur, Couscous, Nudel oder Reis, alles in Salatform und auch warm möglich
  • Antipasti gehen immer, kann man auch gut vorbereiten
  • Wenn es viele Gäste sind, ist auch ein Salatbüffet schön

Oder:

  • Feld-oder Rucola-Salat mit Erdbeeren und Mozzarella. Balsamico und Öl, Salz, Pfeffer, Honig als Dressing
  • ich mache gerne Tapas, hier z.B. Gebratene Honigmöhren mit Chili, Gebratene Champginons oder Zucchini, mit Speck umwickelte und dann im Ofen gegarte Apfelspalten
  • leckeres Brot mit einem Dipp
  • Kartoffelspalten mit Thymian als Beilage. Hierfür Kartoffeln in Spalten schneiden, mit Olivenöl, salz und Thymian mischen und 30-45 min im Ofen garen. Hier wird noch eine Auflaufform voll Wasser mit in den Ofen gestellt, damit der Dampf die kartoffeln weich macht. Dann aber bitte nicht zeitgleich die Apfelspalten mit Speck da reintun.
  • Süßes: wie wäre es mit einem Erdbeertraum? Quark und etwas Sahne anrühren. Mit Erdbeeren und Baiser schichten
  • ich habe kürzlich ein Rezept für süße Erdbeer-"Pizza" gesehen: süßen Hefeteig ausrollen, mit Erdbeermarmelade bestreichen, mit Mandeln und Marzipan (geraspelt oder in kleine Stücke geschnitten) überbacken. Später Erdbeerviertel darauf.

Deko???

Bündel ungeschälten Stangenspargel und umwickel ihn mit schönem Schleifenband. Fülle Erdbeeren mit grün dran in ein schönes Glas. Einfach aber genial und später wiederverwertbar.

toll, ich danke dir!

1

Eigentlich alles was du und deine Gäste mögen, schau mal:

...ups..abgehauen sorry

Süßes, herzhaftes, kühles, evtl warmes.

Schau mal hier: http://www.livingathome.de/essen_geniessen/geniesserrezepte/brunch.html ...gutes Gelingen :-)

...oder hier: http://www.kochmeister.com/t/0k0/Brunch/rezepte.html ...gutes Gelingen :-)

1
@Pummelweib

danke, sehr inspirierend.......:D......wobei ich absolut talentfrei bin für solche Kreationen, leider. Ich werde mein Bestes tun!

0
@bibi8888

Bitte...lach,,,keiner ist talentfrei, deine Talente liegen evtl. wo anders zwinker...nur Mut, jeder fängt mal an :-)

0

Für ein echt luxuriöses Bruncherlebnis gehört für mich dazu:

  • Lachs! Ich mags besonders gern als Lachsmousse. Auch geräucherte Forellenfilets sind lecker.

  • verschiedene Brote (weiss und dunkle, Croissants), vers. Marmeladen, Aufschnitt, einige Sorten Käse, Honig, Nutella

  • Eine Auswahl an Kaffee, Tee, Wasser, Fruchtsäfte, Milch, Schokolade

  • verschiedene Arten von Eiern (Rühr, 3-min, Spiegel)

  • vers. Joghurts und Müesli/ Cornflakes

  • Frische Früchte (Melonen, Erdbeeren, Ananas, Trauben, Kirschen, was eben gerade so da ist)

  • Wenns auch etwas herzhafter sein darf: Röschti mit gebratenem Speck und Spiegelei

  • Habe als Desserts danach auch schon Torte gehabt. Aber meist reicht das obige schon.

  • Auch sehr edel: Ein Gläschen Schampus/Prosecco/Moscato

danke für die guten Ideen

0

Was möchtest Du wissen?