Was ändert sich mit 14 Jahren für mich?

9 Antworten

Du bist im Sinne des Gesetzes jetzt offiziell ein "Jugendlicher", du bist bedingt strafmündig,kannst also vor ein Jugendgericht gestellt und nach dem Jugendstrafgesetz verurteilt werden.Du darfst Sex haben,aber grundsätzlich liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für Mädchen und Jungen beim 14. Lebensjahr. Das bedeutet, wenn einer der Partner unter 14 und der/die andere mindestens 14 Jahre alt ist, ist Sex verboten. Auch wenn der/die unter 14-Jährige selbst Sex haben möchte. Dies gilt also auch, wenn zum Beispiel der Junge 14 und das Mädchen 13 ist. Dann könnten die Eltern des unter 14-jährigen Partners Strafanzeige erstatten. Zur Geschäftsfähigkeit, auch wichtig und interessant lies hier:http://portal.wko.at/wk/format_detail.wk?AngID=1&StID=431297&DstID=0

Dein Alter, mehr nicht. Rechtlich kannst du jetzt leichter belangt werden. Aber sonst ändert sich garnichts ;)

Hi Weltbeste, ich bin vor ca. einem Jahr 14 geworden und es hat sich für mich nichts spürbar verändert. Du bist aber mit 14 strafbar und über dem Hormon-Körper-Gedöns möchte ich jetzt nicht anfangen zu reden. Du kannst aber auch mal im Internet nach einer Seite gucken, wo alles aufgelistet ist.

Nicht viel außer die Strafmündigkeit und ich glaube laut Gesetz darfst du länger draußen bleiben

Was möchtest Du wissen?