Was soll ich nach der Schule machen?

3 Antworten

Êrstmal bewirb dich weiter, es gibt noch kurz vor Schluss so viele freie Ausbildungsplätze weil die Bewerber wieder abspringen. Ansonsten wie wärs mit einem FSJ oder einer (z.B.) schulischen Fortbildung. Die Agentur für Arbeit oder deine Lehrer können dir bestimmt helfen etwas passendes für das Jahr als Übergang zu finden.

Es ist ja fast schon ein bisschen spät für die Osterferien, aber frag doch einfach mal in einem entsprechenden Betrieb nach einem Ferienjob für die Osterzeit. Wenn du dich da bewährst kennt man dich und du hast ein dickes Plus gegenüber anderen Bewerbern.

Frag doch bei kleinen Firmen an! Feinwerkmechaniker ist dast das gleiche nur im Handwerk!

Danke.  Habe mich auch schon als feinwerkmechaniker genauso wie zerspanungsmechaniker beworben.

0
@xXDaRkRaDeTXx

nimm das telefonbuch oder schau im internet nach mettalfirmen und rufe dort einfach an, mehr als nein können die nicht sagen. denke du wirst bestimmt was bekommen! mein bub war schon ein paar wochen aus der schule und dann eine kleine anzeige in der zeitung sich beworben, vorstellungsgespräch und 2 wochen später hat er dort angefangen. nur nicht den mut verlieren. übrigens er wurde anlagemachaniker hsk, wäre doch auch was?

0

Was möchtest Du wissen?