Was für eine Schriftart ist das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oh, gebrochene Schrifen sind nicht einfach, die kennt man ja heute kaum noch. Aber ich habe da sicher die "Klingspor Gotisch" identifiziert. Kannst du hier nachprüfen, neben Informationen zur Schrift: Wehwehwehpunkt typografie.info/3/page/Schriften/fonts.html/_/wilhelm-klingspor-gotisch-r241

Und zu deiner vermutlichen Folgefrage, wo man die nun kostenlos runterladen kann, hätte ich fast gesagt "gar nicht", aber selbst das habe ich hier als Download gefunden:

Wehwehwehpunkt schriftarten-fonts.de/fonts/1720/wilhelmklingsporgotisch.html

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?