WARZEN PROBLEM! HILLFEE!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tja, in Deinem Alter hatte ich auch so ein Teil auf dem Handrücken. Arzt hat mir so komisches Zeug (Glabin oder so Ähnlich) verschrieben. Hätte es nur halb so gut gewirkt wie gestunken... Warze verschwand irgendwann dann doch, kam wieder, wieder Glabin...

Als es mir zu doof wurde habe ich getreu dem Motto "nur die harten kommen in den Garten" eine etwas "rustikale" Methode angewendet: Eiswürfel als Lokalanästhesie und als es gut eiskalt war mit dem Lötkolben... Erstens: seither kann ich jodeln, Zweitens: Warze wech und kam nie wieder.

Empfehlenswerter ist aber: lass operieren. Kleine Spritze zur Betäubung und nach 5 Minuten ist der Fall erledigt. Bis auf ein paar Schmerztabletten ein paar Tage lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CoolBoy546 20.03.2013, 22:19

ICH LASSE MICH NICHT OPERIEREN!

0
Reinhardwm 20.03.2013, 22:24
@CoolBoy546

Tja, dann musst Du mit der Warze leben. War im Mittelalter üblich und kein Makel.

Oder: Lötkolben.

0

Rauschneiden wäre die schnellste Methode.

Es gibt noch MIttel die zum Beispiel auf Milchsäure basieren.

Clabin Plus zum Beispiel.

Das wird aufgetragen, trocknet auf und frisst die Warze (Und das irrtümlich benetzte Gewebe) langsam weg, bzw. weicht es auf.

Das muss Am Tag 1-2 aufgetragen werden und ist ein ziemlich langwieriger nicht immer schmerzfreier Prozess.

Kostet etwa 10 Euro meine ich - Probiere es aus :-)

Das Einpinseln lass aber am Fuß wen anderes machen, und dann dauert es bestimmt 15 Minuten bis das zeugs aufgetrocknet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte eine unter der Nase als Kind... ja, da habe ich echt gelitten. Die wurde dann aber zum Glück vereist und ausgeschält. Das tat nicht mal weh. Es mußte aber 2x gemacht werden, weil das Mistding wiederkam. Vielleicht wählst du auch diese Methode. Warzen sind nichts weiter als gutartige Hauttumore hervorgerufen durch einen Virus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vereisen hat bei mir gar ncihts genützt, habe mir meine wegschneiden lassen und seit dem ist ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede noch mal ausgiebig mit deinem hausarzt drüber und wenn alles nix bringt wechsle den arzt einfach mal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. Du hälst den Fuß 2 min in Eis. (is schmwerzhaft) Dann nimmst du ein skallpell und schneidest die warze+ Wurzel raus. Hab ich jetzt schon 2 mal gemacht und funtz wunderbar :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CoolBoy546 20.03.2013, 22:16

Ich glaube sowas mache ich echt nicht. Und das rausschneiden ist auch riskant. Ich will eine sichere Methode.. und ich hab kein Skalpel!

1
RalRam 20.03.2013, 22:21
@CoolBoy546

Warzen sind Hautpartien befallen mit einem Virus. Schneide da rum, befreie die Viren durch das Blut .. und du hast, wenn Du Pech hast innerhalb kürzester Zeit eine riesen Warze.

0
Reinhardwm 20.03.2013, 22:22

Bin beruhigt - dachte es gäbe nur noch Weicheier ggg. Meine Lötkolbenmethode klappte damals aber auch wunderbar.

Aber wegen der Infektionsgefahr würde ich heute diese Aktion doch auch lieber dem Arzt überlassen.

0

Was möchtest Du wissen?