warzen mit zitronensäure behandeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bringt gar nichts. Warzen behandelt man indem man sie vereist, das kann man auch zuhause machen, mit sachen aus der apotheke, oder mit salicylsäurepflastern, die aber meineserachtens nicht so effektiv sind. Die klebst du für mehrere Tage auf die Warze und dann weicht die haut darunter auf, dass du sie abreiben kannst. Wenn es größere Warzen sind, geht man zum Hautarzt, der die dann professionell vereist, oder weglasert, was allerdings ziemlich blutig und schmerzhaft ist. Man kann ( wenn man mutig genug ist, und die Körperstelle es erlaubt) bei geringer größe die Warze mit einer desinfizierten Schere auch selber Abschneiden, das geht aber nur bei welchen, die nur an der Oberfläche sind. Und es blutet auch heftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst mit Säure herumdoktoren kann gefährlich sein, lass es, geh besser zum Arut oder hole dir was aus der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von komischerdude
22.07.2016, 04:59

Da steht "Bitte nicht mit geh zum arzt kommen" Kannst du nicht lesen?

1

Geh in die Apotheke da gibt es verschiedene Stifte die man auf die Warze drückt. Da wird man dich beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zitronensaft hilft nicht gegen warzen, echt nicht, in Zitronensaft ist gar nichts drin was nichmal theorethisch helfen könnte, geh morgen zum Drogeriemarkt und kauf dort Vereisungsspray. kostet um die 7 Euro und damit geht auch super kaugummi von textilien. Oder hol in der apotheke son Pinselzeug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von komischerdude
22.07.2016, 05:16

pinselzeug bringt nix

0

Was möchtest Du wissen?