Warzen Fuß & Hände?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warzen können durch mangelhafte Hygiene entstehen . Kannst du dir auch im Schwimmbad eingefangen haben . geh auf jeden Fall zum artz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CyanHarmony 02.12.2016, 02:28

Danke für die Antwort, ich achte aber auf meine Hygiene. :)

0
Luci66 02.12.2016, 02:30
@CyanHarmony

So meinte ich es auch nicht ich dachte eher an die öffentlichen wie zb eben das Schwimmbad 

1

Warzen entstehen durch Viren die man sich häufig z.B. im Schwimmbad von anderen Warzenträgern einfängt. Sie sind hochansteckend, du steckst dich mit Berührungen also wahrscheinlich die ganze Zeit selber an allen möglichen Stellen wieder an und sie verbreiten sich so. Außerdem springen die Warzen häufig in benachbartes gesundes Gewebe über und bilden dann eine Art Nest. Die Warzen zu bekämpfen und mit Pflastern zu überkleben hilft sie nicht weiter zu verbreiten.

Los wirst du sie am besten indem du zum Arzt gehst und sie vereisen lässt, das tötet die Warzen normalerweise sofort ab und sie verschwinden nach ein paar Tagen wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CyanHarmony 02.12.2016, 02:29

Ich habe diese Warzen schon seit 2-3 Jahren aber mich haben sie noch nicht so gestört in den letzten Monaten sind es mehr geworden ich hab auch schon versucht eine vereisung machen aber es hat nicht geholfen. Aber ich denk mal ich such schnellstmöglich den nächsten Arzt auf. Danke für die Antwort.

0
Elilein 02.12.2016, 02:38
@CyanHarmony

Versuch es mit der Vereisung nochmal, manchmal überleben sie das wenn die Vereisung nicht lang genug war.

Eine Sache die meine Mutter bei uns Kindern immer gemacht hat:

- Stelle mit den Warzen ca 10-15 Minuten in sehr warmen Wasser einweichen, danach gut abtrocknen.

- Auf ein Pflaster einen "Haufen" Salz machen und das dann auf die Warze drücken und wie ein normales Pflaster anbringen. (Da wo normalerweise Salbe ist ist hier also eine dicke Schicht Salz die sich in die Warze drückt).

- Jeden Tag wiederholen. Zwischenzeitlich auf die aufgeweichte Warze etwas Teebaumöl mit einem Wattestäbchen pinseln.

Nach ein paar Wochen sterben die Warzen dann ab und fallen dabei häufig wie ein Stöpsel regelrecht aus der Haut (wächst Narbenfrei wieder zu.)

1
CyanHarmony 02.12.2016, 21:27
@Elilein

Wie lange dauert das denn?

Ich danke dir dafür das du dir die mühe gemacht hast soeinen Text zu schreiben ♥

0

Was möchtest Du wissen?