Warzen auf der Zunge? Feigwarzen?

Sind sehr viele  - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit) Sind rot und spitz - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit) Keine ahnung - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit) Hab echt angst - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit) Sind nur auf der zunge - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit) Was könnte das sein? - (Gesundheit, Warzen, geschlechtskrankheit)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warzen im Mundbereich sind eher selten. Und wenn: Solange Du nur Warzen auf der Zunge hast, kannst Du beruhigt sein. Gefährlicher wird es erst, wenn Du einen Klos im Hals hast und an ständiger Heiserkeit leidest. Dann können nämlich auch Warzen an den Stimmbändern und am Kehlkopf sein.

Ich will dich aber beruhigen und denke, dass es (soweit auf den Bildern erkennbar) sich nicht um Warzen handelt, sondern eher um eine Bläschenbildung. Die können vorkommen, z.B. bei übermäßigen Genuss von Südfrüchten. Bildet sich im allgemeinen von ganz alleine wieder weg.

Die Fotos sind viel zu undeutlich, als dass man darauf irgend etwas erkennen könnte.

Aber Feigwarzen treten überwiegend im Genital- und Analbereich auf, im Mund nur in ganz, ganz seltenen Fällen. Mach dich also nicht verrückt, vermutlich hast du irgendwas völlig Harmloses.

Man sieht wirklich kaum was, und feigwarzen treten eig nur im analbereich auf oder im genitalbereich

Stimmt so nicht. Überwiegend kommen sie im Analbereich und Genitalbereich vor, können aber (in sehr seltenen Fällen) auch im Oralbereich auftreten.

0

Was sind das für Teile in meinem Mund?

Jo also es sieht so aus, vor cirka 3 Tagen ist mir (m/15) aufgefallen, dass unter meiner Zunge so komische Ausbuchtungen gewachsen sind. Und ich wollte fragen, ob das normal ist? Ich spüre sie nicht, sie tun nicht weh, sie bluten nicht, sie eitern nicht, ich hatte keinen Oralsex(außer Zungenküsse, aber wenn es Feigwarzen wären, dann würden sie weh tun, oder?). Sie sind einfach nur da und seit dem stören sie mich, weil ich einfach nicht weiß was das ist. Sie werden auch nicht mehr oder so... Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Mein Plan war, dass ich eine Woche warte und schaue ob es jetzt mehr werden, oder ob sie vielleicht anfangen zu schmerzen oder so und nach dieser Woche dann zum Arzt gehe, wenn sie nicht weg sind.

Im Internet habe ich nichts passendes gefunden, es könnte ja sein, dass es Feigwarzen sind, aber im mund ist das doch sehr selten und die Person die ich geküsst habe hat eigentlich keine Feigwarzen.

...zur Frage

Wie werden Feigwarzen bei Frauen behandelt?

Hallo, liebe Community!

Zuerst einmal zur Geschichte des Ganzen: Mein Freund hat sich vor 2 Jahren mit Feigwarzen angesteckt. Diese kamen jetzt wieder und natürlich, wie es das Glück so wollte, hab ich mich trotz der 3 HPV Impfungen angesteckt. Ich war nun bisher 2 Mal bei meinem Frauenarzt und wurde beide Male mit 2 verschiedenen Säuren behandelt. Das erste Mal relativ erfolgreich, aus 2 Warzen wurde nur noch eine. Jedoch behielt ich die verbliebene Warze die letzte Woche über im Auge und sie ist nach wie vor da. Mittlerweile mache ich mir Gedanken. Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit der Geschlechtskrankheit gemacht? Sollte ich vielleicht lieber zum Hautarzt als zum FA, und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Frauen noch?

Vielen Dank im Voraus! LG!

...zur Frage

Teebaumöl gegen Feigwarzen Hilfe!

Hallo,

habe 2 Feigwarzen an der Eichel! Ich habe vor 4 Wochen aufgehört mit Aldara zu behandeln weil sich alles unnormal extrem entzündet hat, allerdings hat sich an den Feigwarzen nichts verändert!

Habe nun seid 2 Wochen mit Teebaumöl angefangen (3x Täglich) allerdings passiert nichts anderes als das die Warzen weiß werden und die ganze haut auf der Eichel sich weißlich pellt! Warzen werden nicht kleiner garnichts!

Wie ist der Heilungsverlauf mit Teebaumöl? Ist das weiße normal? Wieso passiert da einfach nichts? Ich glaube ich werde die Dinger nie los :(

Hoffe auf detailierte Antworten auf meine Frage, habe viel gelesen aber finde einfach keine Passenden Antworten auf den Heilungsverlauf und warum die Warzen weiß werden...

Danke!

lG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?