Warze unterm Fuss im Anfangsstadium - bringt ein Warzenpflaster was um die wegzukriegen?

11 Antworten

Ja, kann helfen. Auch Hühneraugentinktur kann sinnvoll sein. Aber wenn es eine tiefe Dornwarze ist, muss es doch der Hautarzt rausschneiden. Es ist nicht schlimm. Der Arzt muss nur ein wenig schwitzen, weil es Arbeit ist.

Nur anfangs. Letztendlich muss die Warze rausoperiert werden.

Nimm ein Stück Bananenschale (kein Scherz) und lege sie auf die Warze. Mit Pflaster fixieren und über Nacht einwirken lassen. Mehrmals wiederholen. Ich habe keine Ahnung, wieso das wirkt, aber es funktoniert.

warze,warze,warzen

hallo

ich habe am fuß mehrere warzen ich habe nun auf anraten meines Docs. ;;Solco derman,,

ausprobiert an einer warze ist eine Kruste.

jedoch an der unterm Fuß ist gestern die weiße schicht (wegen solco derman) abgefallen und jetzt ist die haut darunter rosa aber die form der warze  ist immernoch zu erkennen .was ist da los?

...zur Frage

Ding mitten unterm Fuß....

Ich habe einen kleinen Knubbel unter dem fuß der tierisch juckt aber es ist nichts wirklich zu sehen ... eine warze ist es nicht aber was könnte es dann sein ? ein hühnerauge?

...zur Frage

Warze unterm Fuß mit Guttaplast entfernen, wie?

Hallo,

Ich wende seit circa einer Woche die Behandlung mit Guttaplast an, um eine Warze unter dem Fuß zu entfernen. Zwischendurch soll man die aufgeweichte Haut ja abtragen, allerdings weiß ich nicht ob damit nur die Haut um die Warze herum gemeint ist, oder ob ich auch versuchen soll die Warze an sich "abzutragen"?

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Pflaster und wie lang hat das ganze ungefährt gedauert?

Danke!

...zur Frage

Verschwindet das Loch, wenn man eine Warze mit einer Pinzette gezogen hat?

Hes Leute :) ich hab mal wieder eine Frage an euch :)

Mein Bruder hat seit längerem (vllt. 5 Monaten) eine kleine Warze am Finger. Er war beim Arzt zum Vereisen, hat eine Tinktur bekommen und Pflaster aber nichts hat geholfen.

Deshalb hat er sich die Warze gestern mit einer Pinzette gezogen. Er meint, das er einfach kleine "Teile" der Warze rausziehen konnte, hat zwar geschmerzt aber das war ihm egal weil er das ding loswerden wollte.

Jetzt hat er ein "Loch" im Finger. Die Warze scheint erstmal verschwunden.

Meine Frage: Geht das Loch wieder zu? Ist das eine gute Idee? habt ihr das vllt. auch gemacht und könnt mir was darüber erzählen? Ich hab jz bedenken, das das Loch nicht verheilt oder sich entzündet.. kann das passieren?

LG sis

...zur Frage

warze am daumen (und unter dem fuß)

Ich habe eine warze am daumen und kleine unterm fuß..wie kann ich sie loswerden?

...zur Frage

Warze / Hühnerauge am Fuß

Hallo,

ich habe eine Warze / Hühnerauge an der Fußunterseite. (Siehe Foto) Kann jemand sagen, was es genau ist? Womit kann man es entfernen (Pflaster, Vereisen)?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?