Warze unter der Hacke

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Behandlung dauert lange. Lasern kostet viel Geld funktioniert aber .Ich würde einen zweiten Arzt konsultieren. .

CYBERWOLF 30.10.2012, 23:29

dem stimme ich zu aber auf die ist bei uns in der region nicht mehr verlass außer dem einen bei dem ich grad bin. alle anderen haben nen schlechten ruf ja und ich war bei einem vorher. der hat mir so süße pflaster verschrieben für das monster unter meiner hacke.

0
CYBERWOLF 30.10.2012, 23:30
@CYBERWOLF

ich denke weglasern und die sache ist für immer weg. weißnicht kostet aber ein heiden geld

0
Esor1 30.10.2012, 23:46
@CYBERWOLF

Du könntest Dich mal mit einem Apotheker darüber unterhalten , es gibt da eine Tinktur die aufgetragen wird womit die Warze aufgeweicht wird und ganz vorsichtig abgetragen werden kann. muss natürlich öfters wiederholt werden.

0
CYBERWOLF 26.12.2012, 22:51
@Esor1

Nach all der zeit hab ich mich entschieden den Jahre alten Gefährten auch mal wegzulasern

0

Vereisen beim Hautarzt! Hat mir auch geholfen damals...

CYBERWOLF 30.10.2012, 23:24

bezahlen die krankenkassen nicht mehr. das hab ich vergessen zu erwähnen und das ist zu teuer. aber ansonsten danke.

0

Ich denke, dein Hautarzt kann dir ein gutes Mittel nennen.

CYBERWOLF 30.10.2012, 23:26

hat er. war für den ersten monat gut aber ab dann war es nicht stark genug gegen den rest der warze. ka warum das wirkt ab einer bestimmten tiefe nicht mehr.es wird zwar weich und lässt sich entfernen aber es wächst so schnell wieder nach dass ich nur sagen kann dass das mittel nicht stark genug ist. danke

0

Was möchtest Du wissen?