Warze lasern?

4 Antworten

Ich würde die Warzen nicht lasern lassen. Gerade an den Fußsohlen sind sie doch sehr tief, da bleiben große Wunden zurück. Die nächsten Tage und Wochen wirst du starke Schmerzen haben. Und es stimmt auch, dass die Warzen meistens nachwachsen.

Ich habe auch schmerzhafte Warzen unter den Füßen und mir haben die Ärzte trotzdem von einer operativen Entfernung abgeraten. Sie meinten dass die Warzen sehr wahrscheinlich wiederkommen würden und falls nicht schmerzhafte Narben zurückbleiben würden. Solche Narben wären problematisch weil die oft für Entzündungen sorgen würden, mit Barfußlaufen müsste ich darum sehr zurückhaltend sein.

Ich habe in meinem Beruf (bin Podologin) solche Narben von Warzenoperationen gesehen. Die machen den Patienten kaum weniger Probleme als die Warzen selbst. Und optisch sind sie auch keine große Verbesserung, die sind sehr unansehnlich.

Ich habe mich darum auch entschieden meine Warzen zu behalten und versuche das Beste aus der Situation zu machen (z.B. weiche Einlagen oder Polster). Wäre das keine Option für dich?

Frage einen Hautarzt danach und nicht irgendwo im Internet.

Je nach Befund kannst du dir eine Zweit-oder Drittmeinung von Ärzten einholen. Dort wirst du auch über die Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt und dann entscheide.

Das ist keine gute Idee. Du musst damit rechnen dass die Warzen nachwachsen. Es stimmt auch dass es sehr schmerzhaft ist, auch die Heilungszeit danach und die kann lange dauern, je nachdem wie tief die Warzen sind. Sind deine Warzen so schmerzhaft dass du sie unbedingt lasern lassen willst?

Dornwarze schmerzt und geht nicht weg?

Ich habe seit einigen Jahren eine mittelgroße Dornwarze an meiner Ferse. Diese wurde schon von sehr vielen Hautärzten begutachtet die mir die unterschiedlichsten Mittel empfielten (teilweise echt schmerzhafte Methoden!) Bis vor einigen Jahren hatte ich noch mehr Warzen die jedoch von alleine weg gingen, doch diese eine Warze ist echt hartnäckig und bereitet mir große Schmerzen da sie laut dem Arzt auf den Knochen drückt. Ich hatte bisher echt viele Mittel ( darunter eine Salbe die die Warze braun werden lässt, Verrumal, Endwarz und aber auch diverse Mittel aus der Apotheke zudem auch reine Ameisensäure, vereisen und lichttherapie wie laser ). Alle Therapien brach ich nach einigen Monaten auf Empfehlung des Arztes ab da sie keinen Erfolg brachten... im moment mache ich jeden abend ein 10 minütiges, sehr heißes Fußbad was in der Vergangenheit den größten Erfolg brachte.

Habt ihr noch irgendwelche Ideen oder Tipps denn ich möchte sie ungern wegoperieren da mir gesagt wurde das die Warze so eingewuchert ist, dass ich etwa 4 Monate keinen Sport maxhen könne/ überhaupt gehen könne was eindeutig ausgeschlossen ist!?

Lg und vielen Dank

...zur Frage

Hallo, wie kann ich verhindern das sich meine Warzen vermehren?

Ich habe nun schon seit einer Zeit Warzen und behandle diese auch mit bisher eher wenig Erfolg. Mein Problem ist das sie sich trotz Behandlung vermehren. Wie kann ich das verhindern, ich kann nicht versuchen die Warzen zu dezimieren wenn sie sich vermehren. Es handelt sich um Dornwarzen an beiden Füßen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und Tips geben worauf ich im Alltag und bei der Behandlung achten muss damit sie sich nicht vermehren können

...zur Frage

Warze blutet, schlimm?

Hab grade meine warze behandelt und jetzt blutet sie. Hab gehört, dass neue Warzen entstehen können wenn das Blut auf eine andere Stelle kommt. Bevor ich bemerkt hab, dass sie blutet, hab ich mein Gesicht angefasst.

Bekomm ich jetzt Warzen im Gesicht?

...zur Frage

Behandlung von Warzen welche Methode empfehtl ihr?

Eine Freundin von mir hat schon länger Warzen am Fuß und lässt diese schon seit Februar oder März vereisen. Das nimmt ihr aber zu viel Zeit in anspruch und es gebe ja auch noch die Möglichkeit die Warzen lasern zu lassen. Was empfeht ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?