Warze-Hand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann das beim Hautarzt vereisen lassen.. Ist leider recht schmerzhaft weil ja die Haut quasi verbrannt wird und muss meistens mehrmals gemacht werden

Hausmittel gegen Warzen, was in wenigen Tagen hilft:
1. Schneide eine Zwiebel in Stückchen und tue sie in eine verschließbare Schüssel. Dann mehrere Esslöffel Essig dazu und die Schale zumachen.
2. Dann jede Nacht ein Stück der in Essig eingelegten Zwiebeln auf die Warze legen und mit einem Pflaster befestigen. Wenn das Pflaster nicht hält,befestige es evtl. mit Tesafilm.
3. Normalerweise wird die Warze dann nach 3-4 Tagen schwarz,was ein gutes Zeichen ist. Noch ein paar Tage warten,dann fällt sie ab. Dann muss man nur noch warten bis neue Haut darübergewachsen ist.

Bei mir hat es wirklich in ein paar Tagen Erfolg gezeigt. Es kommt aber auch darauf an um was für eine Art Warze es sich handelt...:)
Auf jeden Fall hat es bei mir besser gewirkt als ein Mittel aus der Apotheke.
Hoffe ich konnte helfen,viel Erfolg :)

Geh wieder zum Arzt. Er wird eine andere Behandlung wählen, wenn die erste nicht wirkt.

Was möchtest Du wissen?