Warze am Handrücken wurde vereist..und nun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

einfacher wäre gewesen das Teil wegzuschneiden, das tut nicht sonderlich weh und du hast das ding schnell los. So dauert das ein paar Wochen bis es abfällt, im zweifel doch noch mal zum Hautarzt.

Die Hautärztin meinte, die Warze ist besser dran, wenn es vereist wird.. so bleibt keine Narbe...

0

Würde höchstens ein wenig eincremen mit einer normalen Hautcreme....da sich die Haut dann ein wenig aufweicht und das was abfallen soll sich leichter lösen kann

Also ich habe von meinem Arzt 2 verschiedene Salben bekommen. Eine die direkt auf die Warze sollte und eine, die außen drum rum geschmiert werden musste. Ich hatte aber auch mehrere Termine zur Vereisung. Okay, ist bei mir jetzt schon gut 10 Jahre her, keine Ahnung wie es heute ist.

Prof. Marchionini erzählte in der dermatologischen Vorlesung: Seine Nichte hatte Warzen an den Händen, Als er das sah, sagte er:
„So kannst Du als meine Nichte nicht herumlaufen. Wir wollen sie wegätzen:
Gesagt – getan, die Warzen wurden weggeätzt – und kamen wieder.
Dann kam sie zu einem anderen, Onkel, der war Professor für Radiologie
Als er das sah, sagte er:
„So kannst Du als meine Nichte nicht herumlaufen. Wir wollen sie bestrahlen.
Gesagt – getan, die Warzen wurden wegbestrahlt – und kamen wieder.
Dann kam sie zu einem dritten Onkel, der war Professor für Chirurgie.
Als er das sah, sagte er:
„So kannst Du als meine Nichte nicht herumlaufen. Wir wollen sie mit einem scharfen Löffel auskratzen, Gesagt – getan, die Warzen wurden ausgekratzt – und kamen wieder.
Dann kam eine Tante aus Amerika, die hatte nichts mit Medizin zu tun. Als sie das sah, sagte sie: „So kannst Du als meine Nichte nicht herumlaufen. Wir wollen zusammen einen Apfel schälen, dann werfen wir die Schale hinter den Schrank und wenn die Schale vertrocknet ist, dann sind die Warzen weg. Gesagt – getan, die Warzen vergingen – und kamen nie wieder.

Ist das jetzt ein Witz oder ernst gemeint xD

0

ich würde sagen, einfach lassen. Das wird eine Blase sein, die verkrustet und fällt dann weg. Wenn es aber nicht so sein sollte, würde ich nochmal zum Dr. gehen.

Das es schwarz ist, ist nicht normal!! Lass das auf jeden Fall nochmal anschauen!

und wenn du ein Pflasterdrauf tust, schau das Seitlich noch Luft dazu kommt

Na das sieht aus wie trockenes Blut... Deshalb schwarz.

0
@Mietzi90

trockenes Blut ist nicht Schwarz, tote Haut ist Schwarz, ok dann wasch das Blut doch weg...

0

Was möchtest Du wissen?