Warze am Fuß, was machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich handelt es sich um die ansteckende Form von Warzen, Du hast Dich selber über Socken, Schuhe oder sonstiges (Teppichboden, Badezimmermatten, Bettwäsche...?) wieder angesteckt. Geh noch mal zum Arzt, aber vergiß nicht, alles was mit Deinen nackten Füßen so in Berührung kommt gründlich zu reinigen, evtl. kann der Arzt Dir auch ein Desinfektionsmittel empfehlen. Gegen Warzen gibt es eine Reihe von Hausmitteln (selber googeln), eines der simpelsten ist: auf die Warzen draufpissen. (Kein Scherz, Eigenurin ist bei Entzündungen, Hautproblemen und offenen Wunden ein ziemlich potentes Mittel, auch viele Hautcremes enthalten "Urea", also Harnstoff).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Horse2307

Die einzige Antwort die für dich stimmen sollte, ist der weitere Weg zum Arzt, damit der sich das nochmal anschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?